Wenige Menschen denken, und doch wollen alle entscheiden.


wenige-menschen-denken-und-doch-wollen-alle-entscheiden
friedrich iiwenigemenschendenkenunddochwollenalleentscheidenwenige menschenmenschen denkenund dochdoch wollenwollen allealle entscheidenwenige menschen denkenund doch wollendoch wollen allewollen alle entscheidenund doch wollen alledoch wollen alle entscheidenund doch wollen alle entscheiden

Nur wenige Menschen erheben sich in ihrem Denken über das alltägliche Denken, noch weniger Menschen wagen, das auszuführen und zu sagen, was sie denken. -Helvétius
nur-wenige-menschen-erheben-sich-in-ihrem-denken-über-das-alltägliche-denken-noch-weniger-menschen-wagen-das-auszuführen-und-zu-sagen-was-sie
Alle denken an was sie glaubem. Nur Wenige glauben an was sie denken! -Tatuljan
alle-denken-an-was-sie-glaubem-nur-wenige-glauben-an-was-sie-denken
Im Grunde sollten die Menschen selber frei entscheiden, ob sie mehr arbeiten oder mehr Freizeit haben wollen. -Schiller
im-grunde-sollten-die-menschen-selber-frei-entscheiden-ob-sie-mehr-arbeiten-oder-mehr-freizeit-haben-wollen
Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen. -Albert Sánchez Piñol
alle-augen-schauen-wenige-beobachten-sehr-wenige-erkennen
Die Menschen beurteilen alle Dinge nach dem Erfolg. Jeder sieht, was du scheinst, und nur wenige fühlen, was du bist. -Niccolo Machiavelli
die-menschen-beurteilen-alle-dinge-nach-dem-erfolg-jeder-sieht-was-scheinst-und-nur-wenige-fühlen-was-bist