Mit dem Geist ist es wie mit dem Magen: man sollte ihm nur Dinge zumuten, die er verdauen kann.


mit-dem-geist-ist-es-wie-mit-dem-magen-man-sollte-ihm-nur-dinge-zumuten-die-er-verdauen-kann
winston spencer churchillmitdemgeististeswiemitmagenmansollteihmnurdingezumutendieerverdauenkannmit demdem geistgeist istist eses wiewie mitmit demdem magenman solltesollte ihmihm nurnur dingedinge zumutendie erer verdauenverdauen kannmit dem geistdem geist istgeist ist esist es wiees wie mitwie mit demmit dem magenman sollte ihmsollte ihm nurihm nur dingenur dinge zumutendie er verdauener verdauen kannmit dem geist istdem geist ist esgeist ist es wieist es wie mites wie mit demwie mit dem magenman sollte ihm nursollte ihm nur dingeihm nur dinge zumutendie er verdauen kannmit dem geist ist esdem geist ist es wiegeist ist es wie mitist es wie mit demes wie mit dem magenman sollte ihm nur dingesollte ihm nur dinge zumuten

Mit dem Geist ist es wie mit dem Magen: Man kann ihm nur Dinge zumuten, die er verdauen kann. -Geister Zitate
mit-dem-geist-ist-es-wie-mit-dem-magen-man-kann-ihm-nur-dinge-zumuten-die-er-verdauen-kann
Man beherrscht die Menschen mit dem Kopf. Man kann nicht mit dem Herzen Schach spielen. -Sébastien-Roch Nicolas de Chamfort
man-beherrscht-die-menschen-mit-dem-kopf-man-kann-nicht-mit-dem-herzen-schach-spielen
Glück kann auch im Unglück enden. Man muss nur wissen wie man mit dem Glück umgeht. -Gilljam
glück-kann-auch-im-unglück-enden-man-muss-nur-wissen-wie-man-mit-dem-glück-umgeht
Mit dem Vertrauen ist es wie mit einer Farbe. Verunreinigt man sie auch nur ein mal, wird es nie mehr die selbe sein. -Korsch
mit-dem-vertrauen-ist-es-wie-mit-einer-farbe-verunreinigt-man-sie-auch-nur-ein-mal-wird-es-nie-mehr-die-selbe-sein