Die Welt der Kunst ist eine Welt des Traumes.


die-welt-der-kunst-ist-eine-welt-traumes
ernst raupachdieweltderkunstisteinetraumesdie weltwelt derder kunstkunst istist eineeine weltwelt desdes traumesdie welt derwelt der kunstder kunst istkunst ist eineist eine welteine welt deswelt des traumesdie welt der kunstwelt der kunst istder kunst ist einekunst ist eine weltist eine welt deseine welt des traumesdie welt der kunst istwelt der kunst ist eineder kunst ist eine weltkunst ist eine welt desist eine welt des traumes

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. -Salvador Dali
eines-tages-wird-man-offiziell-zugeben-müssen-daß-das-was-wir-wirklichkeit-getauft-haben-eine-noch-größere-illusion-ist-als-die-welt-traumes
Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. -Dalí
eines-tages-wird-man-offiziell-zugeben-müssen-dass-das-was-wir-wirklichkeit-getauft-haben-eine-noch-größere-illusion-ist-als-die-welt-traumes
Die Welt als Welt behandeln, aber nicht von der Welt sich zur Welt herabziehen lassen: so ist man aller Verwicklung enthoben. -Dschuang Dsi
die-welt-als-welt-behandeln-aber-nicht-von-der-welt-sich-zur-welt-herabziehen-lassen-so-ist-man-aller-verwicklung-enthoben
Gott hat die Welt erschaffen, aber der Mensch ... hat sich eine zweite Welt erschaffen, die Kunst. -Reinhardt
gott-hat-die-welt-erschaffen-aber-der-mensch-hat-sich-eine-zweite-welt-erschaffen-die-kunst
Der Sport ist keine heile Welt, aber eine Welt, die heilen kann. -Uhlenbruck
der-sport-ist-keine-heile-welt-aber-eine-welt-die-heilen-kann