Das Denken ist immer alt, denn das Denken ist die Reaktion der Erinnerung als Wissen und Erfahrung. Das Denken ist Materie.


das-denken-ist-immer-alt-denn-das-denken-ist-die-reaktion-der-erinnerung-als-wissen-und-erfahrung-das-denken-ist-materie
krishnamurtidasdenkenistimmeraltdenndasdiereaktiondererinnerungalswissenunderfahrungmateriedas denkendenken istist immerimmer altdenn dasdas denkendenken istist diedie reaktionreaktion derder erinnerungerinnerung alsals wissenwissen undund erfahrungdas denkendenken istist materiedas denken istdenken ist immerist immer altdenn das denkendas denken istdenken ist dieist die reaktiondie reaktion derreaktion der erinnerungder erinnerung alserinnerung als wissenals wissen undwissen und erfahrungdas denken istdenken ist materiedas denken ist immerdenken ist immer altdenn das denken istdas denken ist diedenken ist die reaktionist die reaktion derdie reaktion der erinnerungreaktion der erinnerung alsder erinnerung als wissenerinnerung als wissen undals wissen und erfahrungdas denken ist materiedas denken ist immer altdenn das denken ist diedas denken ist die reaktiondenken ist die reaktion derist die reaktion der erinnerungdie reaktion der erinnerung alsreaktion der erinnerung als wissender erinnerung als wissen underinnerung als wissen und erfahrung

Unser Denken ist gegenwärtig nur eine Reaktion, die Reaktion eines konditionierten Geistes, und jedes Handeln, das auf einem solchen Denken basiert, muß unvermeidlich in einer Katastrophe enden. -Krishnamurti
unser-denken-ist-gegenwärtig-nur-eine-reaktion-die-reaktion-eines-konditionierten-geistes-und-jedes-handeln-das-auf-einem-solchen-denken-basiert-muß
Manche denken sie denken, aber sie denken nicht selbst, sondern geben nur das Gesagte von anderen wieder die leider auch nicht denken können. -Lenz
manche-denken-sie-denken-aber-sie-denken-nicht-selbst-sondern-geben-nur-das-gesagte-von-anderen-wieder-die-leider-auch-nicht-denken-können
Nichts gibt dem Denken so sehr zu denken wie das Denken. -Andreas Tenzer
nichts-gibt-dem-denken-so-sehr-zu-denken-wie-das-denken