Auf zweierlei beruht alle Wirkung menschlicher Handlungen, auf Wille und Macht.


auf-zweierlei-beruht-alle-wirkung-menschlicher-handlungen-auf-wille-und-macht
boethiusaufzweierleiberuhtallewirkungmenschlicherhandlungenaufwilleundmachtauf zweierleizweierlei beruhtberuht allealle wirkungwirkung menschlichermenschlicher handlungenauf willewille undund machtauf zweierlei beruhtzweierlei beruht alleberuht alle wirkungalle wirkung menschlicherwirkung menschlicher handlungenauf wille undwille und machtauf zweierlei beruht allezweierlei beruht alle wirkungberuht alle wirkung menschlicheralle wirkung menschlicher handlungenauf wille und machtauf zweierlei beruht alle wirkungzweierlei beruht alle wirkung menschlicherberuht alle wirkung menschlicher handlungen

Das Zurückführen der Wirkung auf die Ursache ist bloß ein historisches Verfahren, zum Beispiel die Wirkung, daß ein Mensch getötet, auf die Ursache der losgefeuerten Büchse. -Johann Wolfgang von Goethe
das-zurückführen-der-wirkung-auf-die-ursache-ist-bloß-ein-historisches-verfahren-zum-beispiel-die-wirkung-daß-ein-mensch-getötet-auf-die-ursache
Sobald wir ins Gebiet der organischen Natur übertreten, hört für uns alle mechanische Verknüpfung von Ursache und Wirkung auf. -Friedrich Schelling
sobald-wir-ins-gebiet-der-organischen-natur-übertreten-hört-für-uns-alle-mechanische-verknüpfung-von-ursache-und-wirkung-auf