Constanze Hoffmann Zitate

Constanze Hoffmann Zitate: Ein liebes Wort ist genauso wärmend wie ein Sonnenstrahl. -Constanze Hoffmann


ein-liebes-wort-ist-genauso-wärmend-wie-ein-sonnenstrahl
Constanze Hoffmann Zitate: Wunder begegnen Dir täglich in Kleinigkeiten. -Constanze Hoffmann


wunder-begegnen-dir-täglich-in-kleinigkeiten
Constanze Hoffmann Zitate: Wenn Du denkst, daß das Glück Dich verlassen hat, gehe in Dich.Und Du erkennst im nächsten Augenblick, daß es so besser war. -Constanze Hoffmann


wenn-du-denkst-daß-das-glück-dich-verlassen-hat-gehe-in-dichund-du-erkennst-im-nächsten-augenblick-daß-es-so-besser-war
Constanze Hoffmann Zitate: Lausche dem Frühling, sehe die Farben, öffne Dein Herz. Das vertreibt Sorgen, Ärger und so manchen Schmerz. -Constanze Hoffmann


lausche-dem-frühling-sehe-die-farben-öffne-dein-herz-das-vertreibt-sorgen-Ärger-und-so-manchen-schmerz
Constanze Hoffmann Zitate: Selbst wer ein kleines Feuer entfacht, muss damit rechnen, daß die Füße zu klein sind, um es wieder aus zutreten. -Hoffmann


selbst-wer-ein-kleines-feuer-entfacht-muss-damit-rechnen-daß-die-füße-zu-klein-sind-um-es-wieder-aus-zutreten
Constanze Hoffmann Zitate: Mach es wie der Goldfisch im Glas, denke nicht an die Runden, die Du schwimmst, sei einfach! -Hoffmann


mach-es-wie-der-goldfisch-im-glas-denke-nicht-an-die-runden-die-du-schwimmst-sei-einfach
Constanze Hoffmann Zitate: Mit jedem Sonnenstrahl, der einen erwärmt, erwacht die Lust am Leben. Lasse Dir diese Lust nicht von vorbeiziehenden Wolken verdunkeln. -Hoffmann


mit-jedem-sonnenstrahl-der-einen-erwärmt-erwacht-die-lust-am-leben-lasse-dir-diese-lust-nicht-von-vorbeiziehenden-wolken-verdunkeln
Constanze Hoffmann Zitate: Den Fortschritt verdanken wir den Kurzschläfern. Langschläfer können nur bewahren. -Hoffmann


den-fortschritt-verdanken-wir-den-kurzschläfern-langschläfer-können-nur-bewahren
Constanze Hoffmann Zitate: Reisen bringt in erster Linie ein leeres Portemonnaie. -Hoffmann


reisen-bringt-in-erster-linie-ein-leeres-portemonnaie
Constanze Hoffmann Zitate: Glück währt oft nur ‘nen Augenblick, greif‘ schnell zu, bevor’s entrückt. -Hoffmann


glück-währt-oft-nur-nen-augenblick-greif-schnell-zu-bevors-entrückt
Constanze Hoffmann Zitate: Wer wagt, durch das Reich der Träume zu schreiten, gelangt zur Wahrheit. -Hoffmann


wer-wagt-durch-das-reich-der-träume-zu-schreiten-gelangt-zur-wahrheit
Constanze Hoffmann Zitate: So ein Sprichwort sagt uns, daß alles Gute käm' von oben. Doch nicht immer freut uns das, was da kommt geflogen. -Hoffmann


so-ein-sprichwort-sagt-uns-daß-alles-gute-käm'-von-oben-doch-nicht-immer-freut-uns-das-was-da-kommt-geflogen
Constanze Hoffmann Zitate: Täglich lächle Dein gegenüber an und erlebe die Wunder, die dann geschehen. -Hoffmann


täglich-lächle-dein-gegenüber-an-und-erlebe-die-wunder-die-dann-geschehen
Constanze Hoffmann Zitate: Tagträume geben dem Leben eine gewisse Leichtigkeit. -Hoffmann


tagträume-geben-dem-leben-eine-gewisse-leichtigkeit
Constanze Hoffmann Zitate: Wenn Du wüßtest, welcher Weg Dir vorgegeben ist, würde Dein Leben nicht so vielschichtig sein. -Hoffmann


wenn-du-wüßtest-welcher-weg-dir-vorgegeben-ist-würde-dein-leben-nicht-so-vielschichtig-sein
Constanze Hoffmann Zitate: Jeder Garten ob groß oder klein ist eine Welt für sich. -Hoffmann


jeder-garten-ob-groß-oder-klein-ist-eine-welt-für-sich
Constanze Hoffmann Zitate: Jede Reise ist eine Bereicherung des Lebens, sie erweitert den Horizont. -Hoffmann


jede-reise-ist-eine-bereicherung-lebens-sie-erweitert-den-horizont
Constanze Hoffmann Zitate: Das Meer hat eine beruhigende als auch beunruhigende Wirkung. -Hoffmann


das-meer-hat-eine-beruhigende-als-auch-beunruhigende-wirkung