Dichter Zitate

Go to Gemtracks Beats
Dichter Zitate: Der mittelmäßige Dichter erfindet seine Symbole. Der große Dichter entdeckt sie. -Nicolás Gómez Dávila
der-mittelmäßige-dichter-erfindet-seine-symbole-der-große-dichter-entdeckt-sie
Dichter Zitate:
Dichter Zitate: Ich möchte lieber ein großer schlechter Dichter sein als ein schlechter großer Dichter. -Ogden Nash
ich-möchte-lieber-ein-großer-schlechter-dichter-sein-als-ein-schlechter-großer-dichter
Dichter Zitate: Der künftige Dichter und Philosoph wird über das Laufbrett der Journalistik kommen. Ist Ihnen noch nicht aufgefallen, daß unsere Journalisten immer besser und unsere Dichter immer schlechter werden? -Robert Musil
der-künftige-dichter-und-philosoph-wird-über-das-laufbrett-der-journalistik-kommen-ist-ihnen-noch-nicht-aufgefallen-daß-unsere-journalisten-immer
Dichter Zitate: Heinrich Heine wurde einmal die Frage gestellt, wieso er ein armer Dichter, sein Onkel Salomon aber ein reicher Bankier geworden sei. Die Antwort:
Dichter Zitate: Alle Dichter sind verrückt. -Burton
alle-dichter-sind-verrückt
Dichter Zitate: Das Volk der Dichter und Denker. -Bulwer-Lytton
Dichter Zitate: Kein Dichter wird mehr vom Mond sprechen. -Alberto Moravia
kein-dichter-wird-mehr-vom-mond-sprechen
Dichter Zitate: Die Breite an der Spitze ist dichter geworden. -Neuberger
die-breite-an-der-spitze-ist-dichter-geworden
Dichter Zitate: Es ist Sache der Dichter, das Herz klüger zu machen. -Jean Cocteau
es-ist-sache-der-dichter-das-herz-klüger-zu-machen
Dichter Zitate: Die Dichter wollen entweder Nutzen bringen oder Freude bereiten. -Horaz
die-dichter-wollen-entweder-nutzen-bringen-oder-freude-bereiten
Dichter Zitate: Wenn ein Volk seine Dichter nicht mehr lesen will, dann feiert es sie. -Alec Guinness
wenn-ein-volk-seine-dichter-nicht-mehr-lesen-will-dann-feiert-es-sie
Dichter Zitate: Klassiker sind Dichter, die man loben kann, ohne sie gelesen zu haben. -Gilbert Keith Chesterton
klassiker-sind-dichter-die-man-loben-kann-ohne-sie-gelesen-zu-haben
Dichter Zitate: Noch kein Dichter hat die schönen Augen seiner eigenen Frau besungen. -Ludwig Börne
noch-kein-dichter-hat-die-schönen-augen-seiner-eigenen-frau-besungen
Dichter Zitate: Der Aberglaube ist die Poesie des Lebens; deswegen schadet es dem Dichter nicht, abergläubisch zu sein. -Johann Wolfgang von Goethe
der-aberglaube-ist-die-poesie-lebens-deswegen-schadet-es-dem-dichter-nicht-abergläubisch-zu-sein
Dichter Zitate: Alle Dichter und Schriftsteller, welche in den Superlativ verliebt sind, wollen mehr als sie können. -Friedrich Nietzsche
alle-dichter-und-schriftsteller-welche-in-den-superlativ-verliebt-sind-wollen-mehr-als-sie-können
Dichter Zitate: Mathematiker sind die wahren Dichter, nur müssen wir das, was unsere Phantasie schafft, noch beweisen. -Kronecker
mathematiker-sind-die-wahren-dichter-nur-müssen-wir-das-was-unsere-phantasie-schafft-noch-beweisen
Dichter Zitate: Was wäre das enthusiastische Volk unserer Denker, Dichter, Schweber, Seher, ohne die glücklichen Einflüsse der Phantasie? -Musäus
was-wäre-das-enthusiastische-volk-unserer-denker-dichter-schweber-seher-ohne-die-glücklichen-einflüsse-der-phantasie
Dichter Zitate: Ein Dichter ist eine Nachtigall, die im Dunkeln sitzt und singt, ihre Einsamkeit mit süßen Tönen aufzuheitern. -Shelley
ein-dichter-ist-eine-nachtigall-die-im-dunkeln-sitzt-und-singt-ihre-einsamkeit-mit-süß-tönen-aufzuheitern
Dichter Zitate: Der Dichter ist das Sprachrohr der Ratlosigkeit seiner Zeit. -Kaschnitz
der-dichter-ist-das-sprachrohr-der-ratlosigkeit-seiner-zeit
Dichter Zitate: Wer ist ein Dichter? Der, dessen Leben symbolisch ist. -Thomas Mann
wer-ist-ein-dichter-der-dessen-leben-symbolisch-ist
Dichter Zitate: Der Dichter schreibt die Rechnung. Die Addition überläßt er dem Leser. -Karol Irzykowski
der-dichter-schreibt-die-rechnung-die-addition-überläßt-er-dem-leser
Dichter Zitate: Der wahre Kritiker bleibt für mich ein Dichter: ein Gestalter. -Kerr
der-wahre-kritiker-bleibt-für-mich-ein-dichter-ein-gestalter
Dichter Zitate: Ein Dichter ist eine Nachtigall, die in der Dunkelheit sitzt und singt, um ihre Einsamkeit mit süßen Klängen aufzuheitern. -Percy Bysshe Shelley
ein-dichter-ist-eine-nachtigall-die-in-der-dunkelheit-sitzt-und-singt-um-ihre-einsamkeit-mit-süß-klängen-aufzuheitern
Dichter Zitate: Priester und Dichter sind das Risiko eingegangen, für alle die Zwiesprache des Menschen mit sich selbst zu halten. -Nossack
priester-und-dichter-sind-das-risiko-eingegangen-für-alle-die-zwiesprache-menschen-mit-sich-selbst-zu-halten
Dichter Zitate: Ist es wirklich wegweisend, das Volk der Dichter und Denker zu einem Volk von Müllsortierern umzuerziehen? -unbekannt
ist-es-wirklich-wegweisend-das-volk-der-dichter-und-denker-zu-einem-volk-von-müllsortierern-umzuerziehen
Dichter Zitate: Ich denke mir manchmal, Dichter sind die geborenen Verbrecher, nur ohne die nötige Courage. -Arthur Schnitzler
ich-denke-mir-manchmal-dichter-sind-die-geborenen-verbrecher-nur-ohne-die-nötige-courage
Dichter Zitate: Dem Dichter ist das Weib die beste Richterin, besonders wenn sie selbst ist keine Dichterin. -Friedrich Rückert
dem-dichter-ist-das-weib-die-beste-richterin-besonders-wenn-sie-selbst-ist-keine-dichterin
Dichter Zitate: Das Lesen im Bett zeugt von völliger Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft. -Bett Zitate
das-lesen-im-bett-zeugt-von-völliger-hingabe-an-die-kunst-man-überlässt-es-dem-dichter-wann-man-einschläft
Dichter Zitate: Der Dichter ist überflüssig in der technischen wie in der ökonomischen Welt - das macht sein Elend und seine Größe aus. -Ernst Jünger
der-dichter-ist-überflüssig-in-der-technischen-wie-in-der-ökonomischen-welt-das-macht-sein-elend-und-seine-größe-aus
Dichter Zitate: Die Dichter bauen Luftschlösser, die Leser bewohnen sie, und die Verleger kassieren die Miete. -Maxim Gorki
die-dichter-bauen-luftschlösser-die-leser-bewohnen-sie-und-die-verleger-kassieren-die-miete
Dichter Zitate: Nie hat ein Dichter die Natur so frei ausgelegt, wie ein Jurist die Wirklichkeit. -Giraudoux
nie-hat-ein-dichter-die-natur-so-frei-ausgelegt-wie-ein-jurist-die-wirklichkeit
Dichter Zitate: Zum Dichter muss man geboren sein, zum Redner kann man sich ausbilden! -Sprichwort
zum-dichter-muss-man-geboren-sein-zum-redner-kann-man-sich-ausbilden
Dichter Zitate: Ein Dichter schöpft die Tragik aus seiner eigenen Seele, der Seele, die allen Menschen gleicht. -Yeats
ein-dichter-schöpft-die-tragik-aus-seiner-eigenen-seele-der-seele-die-allen-menschen-gleicht
Dichter Zitate: Die Phantasie trainiert man am besten durch juristische Studien. Kein Dichter hat jemals die Natur so frei ausgelegt wie Juristen die Gesetze. -Jean Giraudoux
die-phantasie-trainiert-man-am-besten-durch-juristische-studien-kein-dichter-hat-jemals-die-natur-so-frei-ausgelegt-wie-juristen-die-gesetze