Wo gehn wir denn hin? Immer nach Hause.


wo-gehn-wir-denn-hin-immer-nach-hause
novaliswogehnwirdennhinimmernachhausewo gehngehn wirwir denndenn hinimmer nachnach hausewo gehn wirgehn wir dennwir denn hinimmer nach hausewo gehn wir denngehn wir denn hinwo gehn wir denn hin

wo-gehn-wir-denn-hin-immer-nach-haus
Wenn wir akzeptieren, dass wir gespalten sind, werden wir unvermeidlich den Wunsch nach totaler Sicherheit haben; denn solange wir gespalten sind, befinden wir uns immer in Gefahr. -David Bohm
wenn-wir-akzeptieren-dass-wir-gespalten-sind-werden-wir-unvermeidlich-den-wunsch-nach-totaler-sicherheit-haben-denn-solange-wir-gespalten-sind
Je höher du wirst aufwärts gehn, , Dein Blick wird immer allgemeiner; , Stets einen größern Teil wirst du vom Ganzen sehn, , Doch alles Einzle immer kleiner. -Friedrich Rückert
je-höher-wirst-aufwärts-gehn-dein-blick-wird-immer-allgemeiner-stets-einen-größern-teil-wirst-vom-ganzen-sehn-doch-alles-einzle-immer
Nach dem Essen sollst du stehn oder tausend Schritte gehn. -Schupp
nach-dem-essen-sollst-stehn-oder-tausend-schritte-gehn