Wo ein Wille und ein dickes Bankkonto sind, da ist auch ein Weg.


wo-ein-wille-und-ein-dickes-bankkonto-sind-da-ist-auch-ein-weg
steven spielbergwoeinwilleunddickesbankkontosinddaistauchwegwo einein willewille undund einein dickesdickes bankkontobankkonto sindda istist auchauch einein wegwo ein willeein wille undwille und einund ein dickesein dickes bankkontodickes bankkonto sindda ist auchist auch einauch ein wegwo ein wille undein wille und einwille und ein dickesund ein dickes bankkontoein dickes bankkonto sindda ist auch einist auch ein wegwo ein wille und einein wille und ein dickeswille und ein dickes bankkontound ein dickes bankkonto sindda ist auch ein weg

Religion ist Spitze. Sie beruhigt wie ein dickes Bankkonto. -unbekannt
religion-ist-spitze-sie-beruhigt-wie-ein-dickes-bankkonto
Ja ja, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Leider hat aber niemand die vielen Baustellen und Umleitungen erwähnt! -Thye
ja-ja-wo-ein-wille-ist-ist-auch-ein-weg-leider-hat-aber-niemand-die-vielen-baustellen-und-umleitungen-erwähnt
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. -unbekannt
wo-ein-wille-ist-ist-auch-ein-weg
Wenn die Liebe ein Medikament wäre – der Beipackzettel wäre ein dickes Buch. -Medikament Zitate
wenn-die-liebe-ein-medikament-wäre-â€-der-beipackzettel-wäre-ein-dickes-buch
Ich mißtraue allen Systematikern und gehe ihnen aus dem Weg. Der Wille zum System ist ein Mangel an Rechtschaffenheit. -Friedrich Nietzsche
ich-mißtraue-allen-systematikern-und-gehe-ihnen-aus-dem-weg-der-wille-zum-system-ist-ein-mangel-an-rechtschaffenheit