Wir stehen unter einer finsteren Herrschaft, der des Satans, des Fürsten dieser Welt, des Feindes Nummer Eins und zwar zugleich in einer furchtbaren Vielzahl.


wir-stehen-unter-einer-finsteren-herrschaft-der-satans-fürsten-dieser-welt-feindes-nummer-eins-und-zwar-zugleich-in-einer-furchtbaren-vielzahl
paul viwirstehenuntereinerfinsterenherrschaftdersatansfürstendieserweltfeindesnummereinsundzwarzugleichinfurchtbarenvielzahlwir stehenstehen unterunter einereiner finsterenfinsteren herrschaftder desdes satansdes fürstenfürsten dieserdieser weltdes feindesfeindes nummernummer einseins undund zwarzwar zugleichzugleich inin einereiner furchtbarenfurchtbaren vielzahlwir stehen unterstehen unter einerunter einer finstereneiner finsteren herrschaftder des satansdes fürsten dieserfürsten dieser weltdes feindes nummerfeindes nummer einsnummer eins undeins und zwarund zwar zugleichzwar zugleich inzugleich in einerin einer furchtbareneiner furchtbaren vielzahl

Studien haben nachdrücklich gezeigt, daß die Angst Nummer eins des Menschen das öffentliche Reden ist. Angst Nummer zwei ist der Tod. -Eric Bergman
studien-haben-nachdrücklich-gezeigt-daß-die-angst-nummer-eins-menschen-das-öffentliche-reden-ist-angst-nummer-zwei-ist-der-tod
Und der König des Südens wird erstarken; aber von seinen Fürsten wird einer noch stärker werden als er und eine Herrschaft begründen, ein großes Reich. -Daniel 11:5
und-der-könig-südens-wird-erstarken-aber-von-seinen-fürsten-wird-einer-noch-stärker-werden-als-er-und-eine-herrschaft-begründen-ein-großes
Der Tadel des Feindes ist das schönste Lob, die Verleumdungen des Feindes die schmeichelhafteste Anerkennung. -Liebknecht
der-tadel-feindes-ist-das-schönste-lob-die-verleumdungen-feindes-die-schmeichelhafteste-anerkennung