Wir leben wenn wir physisch überleben, aber gut Leben wir erst wenn es Dinge gibt, um die wir uns Sorgen.


wir-leben-wenn-wir-physisch-überleben-aber-gut-leben-wir-erst-wenn-es-dinge-gibt-um-die-wir-uns-sorgen
maywirlebenwennwirphysischüberlebenabergutlebenerstesdingegibtumdieunssorgenwir lebenleben wennwenn wirwir physischphysisch überlebenaber gutgut lebenleben wirwir ersterst wennwenn eses dingedinge gibtum diedie wirwir unsuns sorgenwir leben wennleben wenn wirwenn wir physischwir physisch überlebenaber gut lebengut leben wirleben wir erstwir erst wennerst wenn eswenn es dingees dinge gibtum die wirdie wir unswir uns sorgenwir leben wenn wirleben wenn wir physischwenn wir physisch überlebenaber gut leben wirgut leben wir erstleben wir erst wennwir erst wenn eserst wenn es dingewenn es dinge gibtum die wir unsdie wir uns sorgenwir leben wenn wir physischleben wenn wir physisch überlebenaber gut leben wir erstgut leben wir erst wennleben wir erst wenn eswir erst wenn es dingeerst wenn es dinge gibtum die wir uns sorgen

In unserer Jugend schuften wir wie Sklaven, um etwas zu erreichen, wovon wir im Alter sorgenlos leben könnten: und wenn wir alt sind, sehen wir, daß es zu spät ist, so zu leben. -Alexander Pope
in-unserer-jugend-schuften-wir-wie-sklaven-um-etwas-zu-erreichen-wovon-wir-im-alter-sorgenlos-leben-könnten-und-wenn-wir-alt-sind-sehen-wir-daß-es
Wir alle tragen unser Päckchen....Dinge, die uns das Leben schwer machen, uns aber formen. Wie wir mit diesen negativen Dingen umgehen und fertig werden, zeigt, was für Menschen wir sind. -Oesterwind
wir-alle-tragen-unser-päckchendinge-die-uns-das-leben-schwer-machen-uns-aber-formen-wie-wir-mit-diesen-negativen-dingen-umgehen-und-fertig
Wirklich schwindelfrei sind wir nur dann, wenn wir nicht einmal bemerken, dass wir uns das ganze Leben um uns selber drehen. -Neufeld
wirklich-schwindelfrei-sind-wir-nur-dann-wenn-wir-nicht-einmal-bemerken-dass-wir-uns-das-ganze-leben-um-uns-selber-drehen
Wir könnten den Schmerz der Sehnsucht nicht ertragen, wenn wir uns an all die wundervollen Seelen erinnern könnten, die einst Ihr Leben mit uns teilten; und so vergessen wir wer wir waren. -Henn
wir-könnten-den-schmerz-der-sehnsucht-nicht-ertragen-wenn-wir-uns-an-all-die-wundervollen-seelen-erinnern-könnten-die-einst-ihr-leben-mit-uns