Wir erleben eine Transformation, aus der im kommenden Jahrhundert neue Formen von Politik und Wirtschaft hervorgehen werden. Es wird dann keine nationalen Produkte und Technologien, keine nationalen Unternehmen, keine nationalen Industrien mehr geben. Es ist das Ende der Volkswirtschaften.


wir-erleben-eine-transformation-aus-der-im-kommenden-jahrhundert-neue-formen-von-politik-und-wirtschaft-hervorgehen-werden-es-wird-dann-keine
robert b. reichwirerlebeneinetransformationausderimkommendenjahrhundertneueformenvonpolitikundwirtschafthervorgehenwerdeneswirddannkeinenationalenproduktetechnologienunternehmenindustrienmehrgebenistdasendevolkswirtschaftenwir erlebenerleben eineeine transformationaus derder imim kommendenkommenden jahrhundertjahrhundert neueneue formenformen vonvon politikpolitik undund wirtschaftwirtschaft hervorgehenhervorgehen werdenes wirdwird danndann keinekeine nationalennationalen produkteprodukte undund technologienkeine nationalennationalen unternehmenkeine nationalennationalen industrienindustrien mehrmehr gebenes istist dasdas endeende derder volkswirtschaftenwir erleben eineerleben eine transformationaus der imder im kommendenim kommenden jahrhundertkommenden jahrhundert neuejahrhundert neue formenneue formen vonformen von politikvon politik undpolitik und wirtschaftund wirtschaft hervorgehenwirtschaft hervorgehen werdenes wird dannwird dann keinedann keine nationalenkeine nationalen produktenationalen produkte undprodukte und technologienkeine nationalen unternehmenkeine nationalen industriennationalen industrien mehrindustrien mehr gebenes ist dasist das endedas ende derende der volkswirtschaften

Wir haben uns keine Nationalen Tempel gebaut ausser das Kapitol, wir konsultieren kein gewöhnliches Orakel ausser unsere Konstitution. -Choate
wir-haben-uns-keine-nationalen-tempel-gebaut-ausser-das-kapitol-wir-konsultieren-kein-gewöhnliches-orakel-ausser-unsere-konstitution
Eine nationale Schuld, wenn Sie nicht exzessiv ist, wird für uns zu einem nationalen Segen. -Hamilton
eine-nationale-schuld-wenn-sie-nicht-exzessiv-ist-wird-für-uns-zu-einem-nationalen-segen
Der Krieg ist verglichen mit der nationalen Zersetzung ein Segen. -Jackson
der-krieg-ist-verglichen-mit-der-nationalen-zersetzung-ein-segen
Denn alsdann wird eine große Trübsal sein, wie von Anfang der Welt an bis jetzt keine gewesen ist und auch keine mehr kommen wird. -Matthew 24:21
denn-alsdann-wird-eine-große-trübsal-sein-wie-von-anfang-der-welt-an-bis-jetzt-keine-gewesen-ist-und-auch-keine-mehr-kommen-wird
Keine Politik kann nur von der Realpolitik leben, in der es keine menschlichen Träume mehr gibt. -Rita Süssmuth
keine-politik-kann-nur-von-der-realpolitik-leben-in-der-es-keine-menschlichen-träume-mehr-gibt