Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte.


wer-nicht-zufrieden-ist-mit-dem-was-er-hat-der-wäre-auch-nicht-zufrieden-mit-dem-was-er-haben-möchte
berthold auerbach zitatewernichtzufriedenistmitdemwaserhatderwäreauchhabenmchtewer nichtnicht zufriedenzufrieden istist mitmit demwas erer hatder wärewäre auchauch nichtnicht zufriedenzufrieden mitmit demwas erer habenhaben möchtewer nicht zufriedennicht zufrieden istzufrieden ist mitist mit demwas er hatder wäre auchwäre auch nichtauch nicht zufriedennicht zufrieden mitzufrieden mit demwas er habener haben möchtewer nicht zufrieden istnicht zufrieden ist mitzufrieden ist mit demder wäre auch nichtwäre auch nicht zufriedenauch nicht zufrieden mitnicht zufrieden mit demwas er haben möchtewer nicht zufrieden ist mitnicht zufrieden ist mit demder wäre auch nicht zufriedenwäre auch nicht zufrieden mitauch nicht zufrieden mit dem

Wer nicht mit dem zufrieden ist, was er hat, wäre auch nicht mit dem zufrieden, was er haben möchte. -Berthold Auerbach
wer-nicht-mit-dem-zufrieden-ist-was-er-hat-wäre-auch-nicht-mit-dem-zufrieden-was-er-haben-möchte
Der Eigenwille wird nie zufrieden sein, und könnte er über alles verfügen, was er will; aber man ist in dem Augenblick zufrieden, da man auf ihn verzichtet. -Blaise Pascal
der-eigenwille-wird-nie-zufrieden-sein-und-könnte-er-über-alles-verfügen-was-er-will-aber-man-ist-in-dem-augenblick-zufrieden-da-man-auf-ihn
Wenn jemandes Wege dem HERRN wohlgefallen, so macht er auch seine Feinde mit ihm zufrieden. -Proverbs 16:7
wenn-jemandes-wege-dem-herrn-wohlgefallen-so-macht-er-auch-seine-feinde-mit-ihm-zufrieden
Es ist manchmal besser, mit dem Unrecht zufrieden zu sein, als dem Recht ständig hinterherzulaufen. -Karl-Dieter Möller
es-ist-manchmal-besser-mit-dem-unrecht-zufrieden-zu-sein-als-dem-recht-ständig-hinterherzulaufen
Am gerechtesten ist der Verstand verteilt auf der Welt, denn jeder ist zufrieden mit dem, was er hat, und außerdem überzeugt, daß er mehr hat als die anderen. -Robert Lembke
am-gerechtesten-ist-der-verstand-verteilt-auf-der-welt-denn-jeder-ist-zufrieden-mit-dem-was-er-hat-und-ßerdem-überzeugt-daß-er-mehr-hat-als-die