Wer für die Zukunft sorgen will, muß die Vergangenheit mit Ehrfurcht und die Gegenwart mit Mißtrauen aufnehmen.


wer-für-die-zukunft-sorgen-will-muß-die-vergangenheit-mit-ehrfurcht-und-die-gegenwart-mit-mißtrauen-aufnehmen
joseph joubertwerfürdiezukunftsorgenwillmußvergangenheitmitehrfurchtundgegenwartmißtrauenaufnehmenwer fürfür diedie zukunftzukunft sorgensorgen willmuß diedie vergangenheitvergangenheit mitmit ehrfurchtehrfurcht undund diedie gegenwartgegenwart mitmit mißtrauenmißtrauen aufnehmenwer für diefür die zukunftdie zukunft sorgenzukunft sorgen willmuß die vergangenheitdie vergangenheit mitvergangenheit mit ehrfurchtmit ehrfurcht undehrfurcht und dieund die gegenwartdie gegenwart mitgegenwart mit mißtrauenmit mißtrauen aufnehmenwer für die zukunftfür die zukunft sorgendie zukunft sorgen willmuß die vergangenheit mitdie vergangenheit mit ehrfurchtvergangenheit mit ehrfurcht undmit ehrfurcht und dieehrfurcht und die gegenwartund die gegenwart mitdie gegenwart mit mißtrauengegenwart mit mißtrauen aufnehmenwer für die zukunft sorgenfür die zukunft sorgen willmuß die vergangenheit mit ehrfurchtdie vergangenheit mit ehrfurcht undvergangenheit mit ehrfurcht und diemit ehrfurcht und die gegenwartehrfurcht und die gegenwart mitund die gegenwart mit mißtrauendie gegenwart mit mißtrauen aufnehmen

Zukunft - das war oft genug schon die Ausrede aller, die weder Vergangenheit noch Gegenwart hatten; und auch derer, die Vergangenheit und Gegenwart zu verbergen trachteten. -Ludwig Marcuse
zukunft-das-war-oft-genug-schon-die-ausrede-aller-die-weder-vergangenheit-noch-gegenwart-hatten-und-auch-derer-die-vergangenheit-und-gegenwart-zu
Wer von der Vergangenheit in die Gegenwart schaut, betrachtet diejenigen, die von der Gegenwart in die Zukunft schauen, immer als Aussteiger. -Kurt H. Biedenkopf
wer-von-der-vergangenheit-in-die-gegenwart-schaut-betrachtet-diejenigen-die-von-der-gegenwart-in-die-zukunft-schauen-immer-als-aussteiger
Wer die Fehler der Vergangenheit in der Gegenwart nicht analysiert und korrigiert, muss sich nicht wundern, wenn ihn die Vergangenheit in Zukunft einholt. -Renzie
wer-die-fehler-der-vergangenheit-in-der-gegenwart-nicht-analysiert-und-korrigiert-muss-sich-nicht-wundern-wenn-ihn-die-vergangenheit-in-zukunft
Um Erfolg zu haben, muß man die Erfahrungen der Vergangenheit in der Gegenwart einsetzen, um die Zukunft zu gestalten. -Schwarz
um-erfolg-zu-haben-muß-man-die-erfahrungen-der-vergangenheit-in-der-gegenwart-einsetzen-um-die-zukunft-zu-gestalten
Wer mit allem Tun und Sinnen immer in die Zukunft starrt, wird die Zukunft nie, gewinnen und verliert die Gegenwart. -Julius Wolff
wer-mit-allem-tun-und-sinnen-immer-in-die-zukunft-starrt-wird-die-zukunft-nie-gewinnen-und-verliert-die-gegenwart