Wer alles wissen will, dem ist schlecht zu trauen.


wer-alles-wissen-will-dem-ist-schlecht-zu-trauen
johann peter hebelweralleswissenwilldemistschlechtzutrauenwer allesalles wissenwissen willdem istist schlechtschlecht zuzu trauenwer alles wissenalles wissen willdem ist schlechtist schlecht zuschlecht zu trauenwer alles wissen willdem ist schlecht zuist schlecht zu trauendem ist schlecht zu trauen

Ist das alles von meinem Herrn, dem König, befohlen worden, und hast du deinen Knecht nicht wissen lassen, wer auf dem Throne meines Herrn, des Königs, nach ihm sitzen soll? -1 Kings 1:27
ist-das-alles-von-meinem-herrn-dem-könig-befohlen-worden-und-hast-deinen-knecht-nicht-wissen-lassen-wer-auf-dem-throne-meines-herrn-königs-nach
Es ist weitaus besser, etwas über alles zu wissen, als alles über eine Sache zu wissen. Universalität ist am besten. -Blaise Pascal
es-ist-weitaus-besser-etwas-über-alles-zu-wissen-als-alles-über-eine-sache-zu-wissen-universalität-ist-am-besten
Wer sich im alten Jahr nicht getraut hat, wird auch dem neuen Jahr nicht trauen. -Herbert Wehner
wer-sich-im-alten-jahr-nicht-getraut-hat-wird-auch-dem-neuen-jahr-nicht-trauen
Über jedes Lob erhaben ist, wer gut redet von dem, der von ihm schlecht spricht. -Gracián
Ãœber-jedes-lob-erhaben-ist-wer-gut-redet-von-dem-der-von-ihm-schlecht-spricht
Wenn man einem Menschen trauen kann, erübrigt sich ein Vertrag. Wenn man ihm nicht trauen kann, ist ein Vertrag nutzlos. -Jean Paul Getty
wenn-man-einem-menschen-trauen-kann-erübrigt-sich-ein-vertrag-wenn-man-ihm-nicht-trauen-kann-ist-ein-vertrag-nutzlos