Wenn ich morgen meinem Gott gegenüberstehe, kann ich sagen: 'Ich bin unschuldig! Ich hab niemanden was getan, ich hab niemanden g'legt, ich hab niemanden betrogen, ich hab niemanden wehgetan... außer mir selbst.' Und das wird er mir hoffentlich verzeihen.


wenn-ich-morgen-meinem-gott-gegenüberstehe-kann-ich-sagen-'ich-bin-unschuldig-ich-hab-niemanden-was-getan-ich-hab-niemanden-g'legt-ich-hab-niemanden
falcowennichmorgenmeinemgottgegenüberstehekannsagen'ichbinunschuldigichhabniemandenwasgetang'legtbetrogenwehgetanaußermirselbst'unddaswirderhoffentlichverzeihenwenn ichich morgenmorgen meinemmeinem gottgott gegenüberstehekann ichich sagenich binbin unschuldigich habhab niemandenniemanden waswas getanich habhab niemandenniemanden g'legtich habhab niemandenniemanden betrogenich habhab niemandenniemanden wehgetanwehgetan außeraußer mirund dasdas wirdwird erer mirmir hoffentlichhoffentlich verzeihenwenn ich morgenich morgen meinemmorgen meinem gottmeinem gott gegenüberstehekann ich sagenich bin unschuldigich hab niemandenhab niemanden wasniemanden was getanich hab niemandenhab niemanden g'legtich hab niemandenhab niemanden betrogenich hab niemandenhab niemanden wehgetanniemanden wehgetan außerwehgetan außer mirund das wirddas wird erwird er mirer mir hoffentlichmir hoffentlich verzeihen

Was frag ich viel nach Geld und Gut, // Wenn ich zufrieden bin! // Gibt Gott mir nur gesundes Blut, // So hab ich frohen Sinn. -Johann Martin Miller
was-frag-ich-viel-nach-geld-und-gut-wenn-ich-zufrieden-bin-gibt-gott-mir-nur-gesundes-blut-so-hab-ich-frohen-sinn
Wenn ich die Meinung eines andern anhören soll, so muß sie positiv ausgesprochen werden; Problematisches hab ich in mir selbst genug. -Johann Wolfgang von Goethe
wenn-ich-die-meinung-eines-andern-anhören-soll-so-muß-sie-positiv-ausgesprochen-werden-problematisches-hab-ich-in-mir-selbst-genug
Ich kann das Predigen nicht vertragen; ich glaube, ich hab in meiner Jugend mich daran übergessen. -Johann Wolfgang von Goethe
ich-kann-das-predigen-nicht-vertragen-ich-glaube-ich-hab-in-meiner-jugend-mich-daran-übergessen