Wenige Menschen sind verständig genug, nützlichen Tadel verräterischem Lob vorzuziehen.


wenige-menschen-sind-verständig-genug-nützlichen-tadel-verräterischem-lob-vorzuziehen
la rochefoucauldwenigemenschensindverständiggenugnützlichentadelverräterischemlobvorzuziehenwenige menschenmenschen sindsind verständigverständig genugnützlichen tadeltadel verräterischemverräterischem loblob vorzuziehenwenige menschen sindmenschen sind verständigsind verständig genugnützlichen tadel verräterischemtadel verräterischem lobverräterischem lob vorzuziehenwenige menschen sind verständigmenschen sind verständig genugnützlichen tadel verräterischem lobtadel verräterischem lob vorzuziehenwenige menschen sind verständig genugnützlichen tadel verräterischem lob vorzuziehen

Nur wenige Menschen sind klug genug, hilfreichen Tadel nichtssagendem Lob vorzuziehen. -François de La Rochefoucauld
nur-wenige-menschen-sind-klug-genug-hilfreichen-tadel-nichtssagendem-lob-vorzuziehen
Ãœber den Tadel sind viele erhaben; wenige über das Lob. -Jochmann
Ãœber-den-tadel-sind-viele-erhaben-wenige-über-das-lob
Nur wenige Menschen sind bescheiden genug, um zu ertragen, dass man sie richtig einschätzt. -Vauvenargues
nur-wenige-menschen-sind-bescheiden-genug-um-zu-ertragen-dass-man-sie-richtig-einschätzt
Nur wenige Menschen sind bescheiden genug, um zu ertragen, daß man sie richtig einschätzt. -Vauvenargues
nur-wenige-menschen-sind-bescheiden-genug-um-zu-ertragen-daß-man-sie-richtig-einschätzt
Unzählige Menschen lesen gerne Geschichten. Nur wenige sind jedoch mutig genug diese zu schreiben. -Korsch
unzählige-menschen-lesen-gerne-geschichten-nur-wenige-sind-jedoch-mutig-genug-diese-zu-schreiben
Wer Menschen beurteilt, hüte sich vor billigem Tadel und vor billigem Lob. -Konfuzius
wer-menschen-beurteilt-hüte-sich-vor-billigem-tadel-und-vor-billigem-lob