Weise ist nicht, wer viele Erfahrungen macht, sondern wer aus wenigen lernt, viele nicht machen zu müssen.


weise-ist-nicht-wer-viele-erfahrungen-macht-sondern-wer-aus-wenigen-lernt-viele-nicht-machen-zu-müssen
karlheinz deschnerweiseistnichtwervieleerfahrungenmachtsondernauswenigenlerntnichtmachenzumüssenweise istist nichtwer vieleviele erfahrungenerfahrungen machtsondern werwer ausaus wenigenwenigen lerntviele nichtnicht machenmachen zuzu müssenweise ist nichtwer viele erfahrungenviele erfahrungen machtsondern wer auswer aus wenigenaus wenigen lerntviele nicht machennicht machen zumachen zu müssenwer viele erfahrungen machtsondern wer aus wenigenwer aus wenigen lerntviele nicht machen zunicht machen zu müssensondern wer aus wenigen lerntviele nicht machen zu müssen

Wer Musik macht, lernt nicht zu hassen. Wer Musik macht, lernt zu hören, zuzuhören und zu denken. -Stern
wer-musik-macht-lernt-nicht-zu-hassen-wer-musik-macht-lernt-zu-hören-zuzuhören-und-zu-denken
Nicht wer viele Ideen, sondern wer eine Ãœberzeugung hat, der kann ein großer Mann werden. -Vásárosnamény
nicht-wer-viele-ideen-sondern-wer-eine-Ãœberzeugung-hat-der-kann-ein-großer-mann-werden
Wer arbeitet, macht Fehler, wer viel arbeitet, macht viele Fehler, und wer keine Fehler macht, ist ein fauler Hund. -Elmar von Lukowicz
wer-arbeitet-macht-fehler-wer-viel-arbeitet-macht-viele-fehler-und-wer-keine-fehler-macht-ist-ein-fauler-hund
Sehet doch eure Berufung an, ihr Brüder! Da sind nicht viele Weise nach dem Fleisch, nicht viele Mächtige, nicht viel Adelige; -1 Corinthians 1:26
sehet-doch-eure-berufung-an-ihr-brüder-da-sind-nicht-viele-weise-nach-dem-fleisch-nicht-viele-mächtige-nicht-viel-adelige