Was wäre das enthusiastische Volk unserer Denker, Dichter, Schweber, Seher, ohne die glücklichen Einflüsse der Phantasie?


was-wäre-das-enthusiastische-volk-unserer-denker-dichter-schweber-seher-ohne-die-glücklichen-einflüsse-der-phantasie
musäuswaswäredasenthusiastischevolkunsererdenkerdichterschweberseherohnedieglücklicheneinflüssederphantasiewas wärewäre dasdas enthusiastischeenthusiastische volkvolk unsererunserer denkerohne diedie glücklichenglücklichen einflüsseeinflüsse derder phantasiewas wäre daswäre das enthusiastischedas enthusiastische volkenthusiastische volk unserervolk unserer denkerohne die glücklichendie glücklichen einflüsseglücklichen einflüsse dereinflüsse der phantasiewas wäre das enthusiastischewäre das enthusiastische volkdas enthusiastische volk unsererenthusiastische volk unserer denkerohne die glücklichen einflüssedie glücklichen einflüsse derglücklichen einflüsse der phantasiewas wäre das enthusiastische volkwäre das enthusiastische volk unsererdas enthusiastische volk unserer denkerohne die glücklichen einflüsse derdie glücklichen einflüsse der phantasie

Ist es wirklich wegweisend, das Volk der Dichter und Denker zu einem Volk von Müllsortierern umzuerziehen? -unbekannt
ist-es-wirklich-wegweisend-das-volk-der-dichter-und-denker-zu-einem-volk-von-müllsortierern-umzuerziehen
Ein Volk geht nicht zugrunde durch verlorene Kriege, sondern dadurch, dass es, von innen entkräftet, seine Sprache, die Hochsprache seiner Dichter und Denker aufgibt, also Hochverrat an sich selbst begeht. -Weinheber
ein-volk-geht-nicht-zugrunde-durch-verlorene-kriege-sondern-dadurch-dass-es-von-innen-entkräftet-seine-sprache-die-hochsprache-seiner-dichter-und
Phantasie muß grenzenlos sein dürfen. Denn gezähmt wäre sie keine Phantasie. -August Everding
phantasie-muß-grenzenlos-sein-dürfen-denn-gezähmt-wäre-sie-keine-phantasie
Mathematiker sind die wahren Dichter, nur müssen wir das, was unsere Phantasie schafft, noch beweisen. -Kronecker
mathematiker-sind-die-wahren-dichter-nur-müssen-wir-das-was-unsere-phantasie-schafft-noch-beweisen
Diese außergewöhnliche Kommunion ohne Objekt, ohne den Denker und das Denken, ohne das Objekt und seine Erfahrung, dieses Gefühl unendlichen Raumes, das ist Schönheit. -Krishnamurti
diese-ßergewöhnliche-kommunion-ohne-objekt-ohne-den-denker-und-das-denken-ohne-das-objekt-und-seine-erfahrung-dieses-gefühl-unendlichen-raumes-das