Was dem Wilden seine Keule, ist dem Schneider seine Nadel, dem Schreiber seine Feder, dem Kaufmann seine Kniffe, dem Bauer seine Herde, dem Edelmann sein Land, dem König seine Krone.


was-dem-wilden-seine-keule-ist-dem-schneider-seine-nadel-dem-schreiber-seine-feder-dem-kaufmann-seine-kniffe-dem-bauer-seine-herde-dem-edelmann-sein
johann heinrich pestalozziwasdemwildenseinekeuleistschneidernadelschreiberfederkaufmannkniffebauerherdeedelmannseinlandknigkronewas demdem wildenwilden seineseine keuleist demdem schneiderschneider seineseine nadeldem schreiberschreiber seineseine federdem kaufmannkaufmann seineseine kniffedem bauerbauer seineseine herdedem edelmannedelmann seinsein landdem königkönig seineseine kronewas dem wildendem wilden seinewilden seine keuleist dem schneiderdem schneider seineschneider seine nadeldem schreiber seineschreiber seine federdem kaufmann seinekaufmann seine kniffedem bauer seinebauer seine herdedem edelmann seinedelmann sein landdem könig seinekönig seine krone

Was dem einen seine Eule, ist dem anderen seine Nachtigall. -Reuter
was-dem-einen-seine-eule-ist-dem-anderen-seine-nachtigall
Und machte auch von reinem Golde die Geräte auf dem Tisch, seine Schüsseln, seine Schalen, seine Becher und seine Kannen, um mit ihnen Trankopfer zu spenden. -Exodus 37:16
und-machte-auch-von-reinem-golde-die-geräte-auf-dem-tisch-seine-schüsseln-seine-schalen-seine-becher-und-seine-kannen-um-mit-ihnen-trankopfer-zu
Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind. -Dawkins
wir-müssen-die-religion-anderen-respektieren-aber-nur-in-dem-sinn-und-dem-umfang-wie-wir-auch-seine-theorie-respektieren-wonach-seine-frau-hübsch