Unkraut ist alles, was nach dem Jäten wieder wächst.


unkraut-ist-alles-was-nach-dem-jäten-wieder-wächst
jäten zitateunkrautistalleswasnachdemjätenwiederwächstunkraut istist alleswas nachnach demdem jätenjäten wiederwieder wächstunkraut ist alleswas nach demnach dem jätendem jäten wiederjäten wieder wächstwas nach dem jätennach dem jäten wiederdem jäten wieder wächstwas nach dem jäten wiedernach dem jäten wieder wächst

Man muß Ideen sofort verwirklichen, sonst wächst Unkraut darüber. -Hans Stern
man-muß-ideen-sofort-verwirklichen-sonst-wächst-unkraut-darüber
Unkraut säe stets im Garten des Nachbarn aus, es wächst dort besser. -Courths-Mahler
unkraut-säe-stets-im-garten-nachbarn-aus-es-wächst-dort-besser
Unkraut wächst in zwei Monaten, eine rote Rose braucht dafür ein ganzes Jahr. -Dschalal ad-Din ar- Rumi
unkraut-wächst-in-zwei-monaten-eine-rote-rose-braucht-dafür-ein-ganzes-jahr
Alles was nach oben geht muss auch wieder herunter kommen. Aber es kommt eine Zeit in der nicht alles das unten ist auch wieder hochkommt. -Burns
alles-was-nach-oben-geht-muss-auch-wieder-herunter-kommen-aber-es-kommt-eine-zeit-in-der-nicht-alles-das-unten-ist-auch-wieder-hochkommt
Es ist ihnen ergangen nach dem wahren Sprichwort: «Der Hund frißt wieder, was er gespien hat, und die Sau wälzt sich nach der Schwemme wieder im Kot!» -2 Peter 2:22
es-ist-ihnen-ergangen-nach-dem-wahren-sprichwort-der-hund-frißt-wieder-was-er-gespien-hat-und-die-sau-wälzt-sich-nach-der-schwemme-wieder-im-kot
Alles auf dem Gebiete der Moral ist geworden, wandelbar, schwankend, alles ist im Flusse, es ist wahr: – aber alles ist auch im Strome: nach einem Ziele hin. -Friedrich Nietzsche
alles-auf-dem-gebiete-der-moral-ist-geworden-wandelbar-schwankend-alles-ist-im-flusse-es-ist-wahr-aber-alles-ist-auch-im-strome-nach-einem-ziele-hin