Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:


und-aus-dem-chaos-sprach-eine-stimme-zu-mir-lächle-und-sei-froh-es-könnte-schlimmer-kommen-und-ich-lachte-und-war-froh-denn-es-kam-schlimmer
otto waalkesundausdemchaosspracheinestimmezumirlächleundseifrohesknnteschlimmerkommenichlachtewarfrohdennkamschlimmerund ausaus demdem chaoschaos sprachsprach eineeine stimmestimme zuzu mirlächle undund seisei frohes könntekönnte schlimmerund ichich lachtelachte undund warwar frohfrohdenndenn eses kamkam schlimmerund aus demaus dem chaosdem chaos sprachchaos sprach einesprach eine stimmeeine stimme zustimme zu mirlächle und seiund sei frohes könnte schlimmerund ich lachteich lachte undlachte und warund war frohwar frohdenn esdenn es kames kam schlimmerund aus dem chaosaus dem chaos sprachdem chaos sprach einechaos sprach eine stimmesprach eine stimme zueine stimme zu mirlächle und sei frohund ich lachte undich lachte und warlachte und war frohund war frohdenn es kamdenn es kam schlimmerund aus dem chaos sprachaus dem chaos sprach einedem chaos sprach eine stimmechaos sprach eine stimme zusprach eine stimme zu mirund ich lachte und warich lachte und war frohlachte und war frohdenn es kam schlimmer

Froh zu sein, bedarf man wenig, und wer froh ist, ist ein König. -Weiße
froh-zu-sein-bedarf-man-wenig-und-wer-froh-ist-ist-ein-könig
Es könnte besser sein. Es könnte schlimmer sein. Und so, wenn mich nicht alles täuscht, ist das Leben. -Friedrich Torberg
es-könnte-besser-sein-es-könnte-schlimmer-sein-und-so-wenn-mich-nicht-alles-täuscht-ist-das-leben
In jüngeren Tagen war ich des Morgens froh, Des Abends weint ich; jetzt, da ich älter bin, Beginn ich zweifelnd meinen Tag, doch, heilig und heiter ist mir sein Ende. -Friedrich Hölderlin
in-jüngeren-tagen-war-ich-morgens-froh-des-abends-weint-ich-jetzt-da-ich-älter-bin-beginn-ich-zweifelnd-meinen-tag-doch-heilig-und-heiter-ist-mir