Um nach vorne zu kommen und dort zu bleiben, kommt es nicht darauf an, wie gut du bist, wenn du gut bist, sondern wie gut du bist, wenn du schlecht bist.


um-nach-vorne-zu-kommen-und-dort-zu-bleiben-kommt-es-nicht-darauf-an-wie-gut-bist-wenn-gut-bist-sondern-wie-gut-bist-wenn-schlecht-bist
martina navratilovaumnachvornezukommenunddortbleibenkommtesnichtdaraufanwiegutbistwennsondernschlechtbistum nachnach vornevorne zuzu kommenkommen undund dortdort zuzu bleibenkommt eses nichtnicht daraufdarauf anwie gutgut dudu bistwenn dudu gutgut bistsondern wiewie gutgut dudu bistwenn dudu schlechtschlecht bistum nach vornenach vorne zuvorne zu kommenzu kommen undkommen und dortund dort zudort zu bleibenkommt es nichtes nicht daraufnicht darauf anwie gut dugut du bistwenn du gutdu gut bistsondern wie gutwie gut dugut du bistwenn du schlechtdu schlecht bist

Da sprach der HERR zu Kain: Warum bist du so zornig und lässest den Kopf hängen? Ist's nicht also: Wenn du gut bist, so darfst du dein Haupt erheben?Weißt du, das ist der Lauf der Welt. Manchmal bist du reich und manchnmal bist du arm, und wenn du oben bist, ist es nie sogut wie es scheint...und wenn du unten bist glaubst du du kommst nie wieder nach oben. Aber das Leben geht weiter. Vergiss das nie! Geld ist nur Papier George. Darauf kommts nicht an, auch wenn es oft so scheint.Bist du schon gut, weil du gläubig bist? Der Teufel ist sicher kein Atheist.Denn du, Herr, bist gut und vergibst gern und bist reich an Gnade gegen alle, die dich anrufen.Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die anderen. Genau so ist es, wenn du blöd bist.Wenn du arm bist, arbeite! Wenn du reich bist, arbeite! Wenn du glücklich bist, arbeite weiter! Müßiggang erzeugt Zweifel und Ängste.