Träume sind die nächtlichen Spiegel der Seele - in der sich Licht und Schatten, Schönheit und Grauen, Enttäuschung und Hoffnung, Schmerz und Freude, Angst und Furchtlosigkeit, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft spiegeln.


träume-sind-die-nächtlichen-spiegel-der-seele-in-der-sich-licht-und-schatten-schönheit-und-grauen-enttäuschung-und-hoffnung-schmerz-und-freude
horst bullaträumesinddienächtlichenspiegelderseeleinsichlichtundschattenschnheitgrauenenttäuschunghoffnungschmerzfreudeangstfurchtlosigkeitvergangenheitgegenwartzukunftspiegelnträume sindsind diedie nächtlichennächtlichen spiegelspiegel derder seeleseeleinin derder sichsich lichtlicht undund schattenschönheit undund grauenenttäuschung undund hoffnungschmerz undund freudeangst undund furchtlosigkeitgegenwart undund zukunftzukunft spiegelnträume sind diesind die nächtlichendie nächtlichen spiegelnächtlichen spiegel derspiegel der seeleder seelein derin der sichder sich lichtsich licht undlicht und schattenschönheit und grauenenttäuschung und hoffnungschmerz und freudeangst und furchtlosigkeitgegenwart und zukunftund zukunft spiegeln

Die Schönheit der Vergangenheit ist der Schmerz der Gegenwart und die Weisheit der Zukunft. -Möginger
die-schönheit-der-vergangenheit-ist-der-schmerz-der-gegenwart-und-die-weisheit-der-zukunft
Vergangenheit und Zukunft sind Spiegel, und zwischen ihnen leuchtet, für unsere Augen unfasslich, die Gegenwart. -Jünger
vergangenheit-und-zukunft-sind-spiegel-und-zwischen-ihnen-leuchtet-für-unsere-augen-unfasslich-die-gegenwart
Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig die Gegenwart zu genießen. -London
wir-leben-zu-sehr-in-der-vergangenheit-haben-angst-vor-der-zukunft-und-vergessen-dabei-völlig-die-gegenwart-zu-genieß
Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen. -unbekannt
wir-leben-zu-sehr-in-der-vergangenheit-haben-angst-vor-der-zukunft-und-vergessen-dabei-völlig-die-gegenwart-zu-genieß