Sie antworteten und sprachen zu ihm: Du bist ganz in Sünden geboren und willst uns lehren? Und sie stießen ihn hinaus.


sie-antworteten-und-sprachen-zu-ihm-du-bist-ganz-in-sünden-geboren-und-willst-uns-lehren-und-sie-stieß-ihn-hinaus
john 9:34sieantwortetenundsprachenzuihmbistganzinsündengeborenwillstunslehrenundsiestießenihnhinaussie antwortetenantworteten undund sprachensprachen zuzu ihmdu bistbist ganzganz inin sündensünden geborengeboren undund willstwillst unsuns lehrenund siesie stießenstießen ihnihn hinaussie antworteten undantworteten und sprachenund sprachen zusprachen zu ihmdu bist ganzbist ganz inganz in sündenin sünden geborensünden geboren undgeboren und willstund willst unswillst uns lehrenund sie stießensie stießen ihnstießen ihn hinaussie antworteten und sprachenantworteten und sprachen zuund sprachen zu ihmdu bist ganz inbist ganz in sündenganz in sünden geborenin sünden geboren undsünden geboren und willstgeboren und willst unsund willst uns lehrenund sie stießen ihnsie stießen ihn hinaussie antworteten und sprachen zuantworteten und sprachen zu ihmdu bist ganz in sündenbist ganz in sünden geborenganz in sünden geboren undin sünden geboren und willstsünden geboren und willst unsgeboren und willst uns lehrenund sie stießen ihn hinaus

Da sprachen seine Brüder zu ihm: Willst du etwa gar unser König werden? Willst du über uns herrschen? Darum haßten sie ihn noch mehr wegen seiner Träume und wegen seiner Reden.Und sie nahmen ihn, stießen ihn zum Weinberg hinaus und töteten ihn.Sie aber schrieen mit lauter Stimme, hielten sich die Ohren zu, stürmten einmütig auf ihn los, stießen ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn.Sie antworteten und sprachen zu ihm: Wäre er kein Übeltäter, so hätten wir ihn dir nicht überantwortet!Und sie stießen ihn zum Weinberg hinaus und töteten ihn. Was wird nun der Herr des Weinbergs mit ihnen tun?Als aber das Weib Gileads ihm Söhne gebar und die Söhne dieses Weibes groß wurden, stießen sie den Jephtah aus und sprachen zu ihm: Du sollst nicht erben in unsres Vaters Haus; denn du bist der Sohn eines andern Weibes!