Satiriker schiessen mit Pfeilen, um keine Worthülsen zu hinterlassen.


satiriker-schiessen-mit-pfeilen-um-keine-worthülsen-zu-hinterlassen
franz christoph schiermeyersatirikerschiessenmitpfeilenumkeineworthülsenzuhinterlassensatiriker schiessenschiessen mitmit pfeilenum keinekeine worthülsenworthülsen zuzu hinterlassensatiriker schiessen mitschiessen mit pfeilenum keine worthülsenkeine worthülsen zuworthülsen zu hinterlassensatiriker schiessen mit pfeilenum keine worthülsen zukeine worthülsen zu hinterlassenum keine worthülsen zu hinterlassen

Keine Liebe, keine Freundschaft kann unseren Lebensweg kreuzen, ohne für immer eine Spur zu hinterlassen.(H40-31) Kannst du seine Haut mit Pfeilen spicken und mit Fischerhaken seinen Kopf?Wer weinende Erben hinterlassen will, darf keine Lebensversicherung abschließen.Sei froh, dass die Gedanken keine Fingerabdrücke hinterlassen.Reue ist der feste Vorsatz, beim nächsten Mal keine Fingerabdrücke zu hinterlassen.Selbstbeobachtung genügt, um Satiriker zu werden.