Persönlich hält es doch keiner länger als fünf Minuten auf einem Standpunkt aus.


persönlich-hält-es-doch-keiner-länger-als-fünf-minuten-auf-einem-standpunkt-aus
martin walserpersnlichhältesdochkeinerlängeralsfünfminutenaufeinemstandpunktauspersönlich hälthält eses dochdoch keinerkeiner längerlänger alsals fünffünf minutenminuten aufauf einemeinem standpunktstandpunkt auspersönlich hält eshält es doches doch keinerdoch keiner längerkeiner länger alslänger als fünfals fünf minutenfünf minuten aufminuten auf einemauf einem standpunkteinem standpunkt auspersönlich hält es dochhält es doch keineres doch keiner längerdoch keiner länger alskeiner länger als fünflänger als fünf minutenals fünf minuten auffünf minuten auf einemminuten auf einem standpunktauf einem standpunkt auspersönlich hält es doch keinerhält es doch keiner längeres doch keiner länger alsdoch keiner länger als fünfkeiner länger als fünf minutenlänger als fünf minuten aufals fünf minuten auf einemfünf minuten auf einem standpunktminuten auf einem standpunkt aus

Ein Held ist nicht mutiger als ein gewöhnlicher Sterblicher - aber er ist es fünf Minuten länger. -Ralph Waldo Emerson
ein-held-ist-nicht-mutiger-als-ein-gewöhnlicher-sterblicher-aber-er-ist-es-fünf-minuten-länger
Bei Erektionen denke ich immer an Ikea-Regale: Hoffentlich hält's fünf Minuten. -Harald Schmidt
bei-erektionen-denke-ich-immer-an-ikea-regale-hoffentlich-hält's-fünf-minuten
Bei Erektionen denke ich immer an Ikea-Regale: Hoffentlich hält es fünf Minuten. -Schmidt
bei-erektionen-denke-ich-immer-an-ikea-regale-hoffentlich-hält-es-fünf-minuten
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehn, ist das Leben eine unendlich lange Zukunft; vom Standpunkt des Alters aus, eine sehr kurze Vergangenheit. -Arthur Schopenhauer
vom-standpunkt-der-jugend-aus-gesehn-ist-das-leben-eine-unendlich-lange-zukunft-vom-standpunkt-alters-aus-eine-sehr-kurze-vergangenheit