Nur wer auch mal aneckt, kann dauerhaft Eindrücke hinterlassen.


nur-wer-auch-mal-aneckt-kann-dauerhaft-eindrücke-hinterlassen
mögingernurwerauchmalanecktkanndauerhafteindrückehinterlassennur werwer auchauch malmal anecktkann dauerhaftdauerhaft eindrückeeindrücke hinterlassennur wer auchwer auch malauch mal anecktkann dauerhaft eindrückedauerhaft eindrücke hinterlassennur wer auch malwer auch mal anecktkann dauerhaft eindrücke hinterlassennur wer auch mal aneckt

Nur wer geht kann Spuren hinterlassen.Jeder neue Tag bringt Menschen zusammen, die gute Eindrücke, und viele Spuren hinterlassen!Wer nur das tut, was er schon immer getan hat, wird auch nur das ernten, was er schon immer geerntet hat. (Wer mag der Unbekannte sein, der uns dieses Zitat hinterlassen hat? Er hat ja Recht. Aber wer will heute überhaupt noch säen? Der Zeitgeist kennt nur ernten! Doch stopp! Das ist natürlich ein Vorurteil, eine unzulässige Verallgemeinerung. Lassen Sie uns einmal darüber reden...)Reue ist der feste Vorsatz, beim nächsten Mal keine Fingerabdrücke zu hinterlassen.Das Leben ist wie die Kunst, mal hässlich, mal schön, mal grau, mal bunt, mal ruhig, mal schrill, aber immer einzigartig.Damit man selbst sich finden kann, muß auch die Richtung stimmen. Und selbige verlangt auch mal gegen den Strom zu schwimmen. Profil bekommt man nämlich nur bei Wahrung des Gesichts. Denn etwas voller Ecken ist mehr als ein rundes Nichts.