Nur wenige Menschen sind bescheiden genug, um zu ertragen, daß man sie richtig einschätzt.


nur-wenige-menschen-sind-bescheiden-genug-um-zu-ertragen-daß-man-sie-richtig-einschätzt
vauvenarguesnurwenigemenschensindbescheidengenugumzuertragendaßmansierichtigeinschätztnur wenigewenige menschenmenschen sindsind bescheidenbescheiden genugum zuzu ertragendaß manman siesie richtigrichtig einschätztnur wenige menschenwenige menschen sindmenschen sind bescheidensind bescheiden genugum zu ertragendaß man sieman sie richtigsie richtig einschätztnur wenige menschen sindwenige menschen sind bescheidenmenschen sind bescheiden genugdaß man sie richtigman sie richtig einschätztnur wenige menschen sind bescheidenwenige menschen sind bescheiden genugdaß man sie richtig einschätzt

Nur wenige Menschen sind bescheiden genug, um zu ertragen, dass man sie richtig einschätzt. -Vauvenargues
nur-wenige-menschen-sind-bescheiden-genug-um-zu-ertragen-dass-man-sie-richtig-einschätzt
Nur wenige Menschen sind klug genug, hilfreichen Tadel nichtssagendem Lob vorzuziehen. -François de La Rochefoucauld
nur-wenige-menschen-sind-klug-genug-hilfreichen-tadel-nichtssagendem-lob-vorzuziehen
Unzählige Menschen lesen gerne Geschichten. Nur wenige sind jedoch mutig genug diese zu schreiben. -Korsch
unzählige-menschen-lesen-gerne-geschichten-nur-wenige-sind-jedoch-mutig-genug-diese-zu-schreiben
Bescheiden können nur die Menschen sein, die genug Selbstbewusstsein haben. -Laub
bescheiden-können-nur-die-menschen-sein-die-genug-selbstbewusstsein-haben
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören. -Luc de Clapiers
nur-wenige-menschen-sind-stark-genug-um-die-wahrheit-zu-sagen-und-die-wahrheit-zu-hören
Genaugenommen leben nur wenige Menschen wirklich in der Gegenwart, die meisten haben nur vor, einmal richtig zu leben. -Jonathan Swift
genaugenommen-leben-nur-wenige-menschen-wirklich-in-der-gegenwart-die-meisten-haben-nur-vor-einmal-richtig-zu-leben