Nimm die Güte aus dem menschlichen Verkehr, und du hast die Sonne aus der Welt genommen.


nimm-die-güte-aus-dem-menschlichen-verkehr-und-hast-die-sonne-aus-der-welt-genommen
ambrosius von mailandnimmdiegüteausdemmenschlichenverkehrundhastsonnederweltgenommennimm diedie gütegüte ausaus demdem menschlichenmenschlichen verkehrund dudu hasthast diedie sonnesonne ausaus derder weltwelt genommennimm die gütedie güte ausgüte aus demaus dem menschlichendem menschlichen verkehrund du hastdu hast diehast die sonnedie sonne aussonne aus deraus der weltder welt genommennimm die güte ausdie güte aus demgüte aus dem menschlichenaus dem menschlichen verkehrund du hast diedu hast die sonnehast die sonne ausdie sonne aus dersonne aus der weltaus der welt genommennimm die güte aus demdie güte aus dem menschlichengüte aus dem menschlichen verkehrund du hast die sonnedu hast die sonne aushast die sonne aus derdie sonne aus der weltsonne aus der welt genommen

Wenn sie aber auch diesem Zeichen nicht glauben, so nimm Wasser aus dem Fluß und gieß es auf das trockene Land, so wird das Wasser, das du aus dem Flusse genommen hast, auf dem trockenen Lande zu Blut werden. -Exodus 4:9
wenn-sie-aber-auch-diesem-zeichen-nicht-glauben-so-nimm-wasser-aus-dem-fluß-und-gieß-es-auf-das-trockene-land-so-wird-das-wasser-das-aus-dem-flusse
Wer die Freundschaft aus dem Leben verbannt, entfernt aus der Welt die Sonne. -Marcus Tullius Cicero
wer-die-freundschaft-aus-dem-leben-verbannt-entfernt-aus-der-welt-die-sonne
Das Lachen ist die Sonne, die aus dem menschlichen Antlitz den Winter vertreibt. -Victor Hugo
das-lachen-ist-die-sonne-die-aus-dem-menschlichen-antlitz-den-winter-vertreibt
Nimm das Gebet aus der Welt, und es ist, als hättest du das Band der Menschheit mit Gott zerrissen, die Zunge des Kindes gegenüber dem Vater stumm gemacht. -Fechner
nimm-das-gebet-aus-der-welt-und-es-ist-als-hättest-das-band-der-menschheit-mit-gott-zerrissen-die-zunge-kindes-gegenüber-dem-vater-stumm-gemacht
und sprachen zu Mose: Sind etwa keine Gräber in Ägypten, daß du uns genommen hast, damit wir in der Wüste sterben? Warum hast du uns das angetan, daß du uns aus Ägypten geführt hast? -Exodus 14:11
und-sprachen-zu-mose-sind-etwa-keine-gräber-in-Ägypten-daß-uns-genommen-hast-damit-wir-in-der-wüste-sterben-warum-hast-uns-das-angetan-daß-uns
Man stößt ihn aus dem Licht in die Finsternis, er wird aus der Welt gejagt. -Job 18:18
man-stößt-ihn-aus-dem-licht-in-die-finsternis-er-wird-aus-der-welt-gejagt