Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit.


nichts-hat-mehr-bestand-als-die-vergangenheit
ketischnichtshatmehrbestandalsdievergangenheitnichts hathat mehrmehr bestandals diedie vergangenheitnichts hat mehrhat mehr bestandmehr bestand alsbestand als dieals die vergangenheitnichts hat mehr bestandhat mehr bestand alsmehr bestand als diebestand als die vergangenheitnichts hat mehr bestand alshat mehr bestand als diemehr bestand als die vergangenheit

Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft. -John Knittel
alt-ist-man-dann-wenn-man-an-der-vergangenheit-mehr-freude-hat-als-an-der-zukunft
Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude als an der Zukunft hat. -John Knittel
alt-ist-man-dann-wenn-man-an-der-vergangenheit-mehr-freude-als-an-der-zukunft-hat
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft. -unbekannt
alt-ist-man-erst-dann-wenn-man-an-der-vergangenheit-mehr-freude-hat-als-an-der-zukunft
Nichts fügt einer Geschichte mehr Realität hinzu als Namen - nichts ist so unreal wie Anonymität. Kennen Sie einen Roman, dessen Held keinen Namen hat? -Rudolf Flesch
nichts-fügt-einer-geschichte-mehr-realität-hinzu-als-namen-nichts-ist-so-unreal-wie-anonymität-kennen-sie-einen-roman-dessen-held-keinen-namen