Manchmal, wenn ich darüber nachdachte, welch gewaltige Konsequenzen aus kleinen Dingen resultieren - aus einer zufälligen Bemerkung, einem Schulterklopfen, oder ein paar hingeworfenen Münzen an einem Zeitungsstand - bin ich versucht zu denken, daß es gar keine kleinen Dinge gibt. (Sometimes when I considered what tremendous consequences come from little things - a chance word, a tap on the shoulder, or a penny dropped on a newsstand - I am tempted to think there are no little things.)


manchmal-wenn-ich-darüber-nachdachte-welch-gewaltige-konsequenzen-aus-kleinen-dingen-resultieren-aus-einer-zufälligen-bemerkung-einem
bruce bartonmanchmalwennichdarübernachdachtewelchgewaltigekonsequenzenauskleinendingenresultiereneinerzufälligenbemerkungeinemschulterklopfenodereinpaarhingeworfenenmünzenanzeitungsstandbinversuchtzudenkendaßesgarkeinedingegibtsometimeswhenconsideredwhattremendousconsequencescomefromlittlethingschancewordtapontheshoulderorpennydroppednewsstandamtemptedtothinktherearenothingswenn ichich darüberdarüber nachdachtewelch gewaltigegewaltige konsequenzenkonsequenzen ausaus kleinenkleinen dingendingen resultierenresultierenausaus einereiner zufälligenzufälligen bemerkungeinem schulterklopfenoder einein paarpaar hingeworfenenhingeworfenen münzenmünzen anan einemeinem zeitungsstandbinbin ichich versuchtversucht zuzu denkendaß eses gargar keinekeine kleinenkleinen dingedinge gibt(sometimes whenwhen ii consideredconsidered whatwhat tremendoustremendous consequencesconsequences comecome fromfrom littlelittle thingsthingschance wordtap onon thethe shoulderpenny droppeddropped oni amam temptedthink therethere areare nono littlewenn ich darüberich darüber nachdachtewelch gewaltige konsequenzengewaltige konsequenzen auskonsequenzen aus kleinenaus kleinen dingenkleinen dingen resultierendingen resultierenaus eineraus einer zufälligeneiner zufälligen bemerkungoder ein paarein paar hingeworfenenpaar hingeworfenen münzenhingeworfenen münzen anmünzen an eineman einem zeitungsstandeinem zeitungsstandbin ichbin ich versuchtich versucht zuversucht zu denkendaß es gares gar keinegar keine kleinenkeine kleinen dingekleinen dinge gibt(sometimes when iwhen i consideredi considered whatconsidered what tremendouswhat tremendous consequencestremendous consequences comeconsequences come fromcome from littlefrom little thingslittle thingsa chancea chance worda tap onon the shoulderor a pennya penny droppedpenny dropped onon a newsstanda newsstandi ami am temptedtempted to thinkthink there arethere are noare no little

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, wer sie aufzuheben weiß, hat ein großes Vermögen. -Jean Anouilh
das-leben-besteht-aus-vielen-kleinen-münzen-wer-sie-aufzuheben-weiß-hat-ein-großes-vermögen
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen. -Jean Anouilh
das-leben-besteht-aus-vielen-kleinen-münzen-und-wer-sie-aufzuheben-versteht-hat-ein-vermögen
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen. -unbekannt
das-leben-besteht-aus-vielen-kleinen-münzen-und-wer-sie-aufzuheben-weiß-hat-ein-vermögen
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, der hat ein Vermögen. -Jean Anouilh
das-leben-besteht-aus-vielen-kleinen-münzen-und-wer-sie-aufzuheben-versteht-der-hat-ein-vermögen