Man empfängt die Leute nach ihren Kleidern und entläßt sie nach ihrem Verstand.


man-empfängt-die-leute-nach-ihren-kleidern-und-entläßt-sie-nach-ihrem-verstand
unbekanntmanempfängtdieleutenachihrenkleidernundentläßtsieihremverstandman empfängtempfängt diedie leuteleute nachnach ihrenihren kleidernkleidern undund entläßtentläßt siesie nachnach ihremihrem verstandman empfängt dieempfängt die leutedie leute nachleute nach ihrennach ihren kleidernihren kleidern undkleidern und entläßtund entläßt sieentläßt sie nachsie nach ihremnach ihrem verstandman empfängt die leuteempfängt die leute nachdie leute nach ihrenleute nach ihren kleidernnach ihren kleidern undihren kleidern und entläßtkleidern und entläßt sieund entläßt sie nachentläßt sie nach ihremsie nach ihrem verstandman empfängt die leute nachempfängt die leute nach ihrendie leute nach ihren kleidernleute nach ihren kleidern undnach ihren kleidern und entläßtihren kleidern und entläßt siekleidern und entläßt sie nachund entläßt sie nach ihrementläßt sie nach ihrem verstand

Man empfängt Menschen nach dem Kleide und entlässt sie nach dem Verstand. -Kleid Zitate
man-empfängt-menschen-nach-dem-kleide-und-entlässt-sie-nach-dem-verstand
Man sollte stets erwägen, dass eine Beleidigung nicht nach dem Maßstab dessen, der sie zufügt, beurteilt werden darf, sondern nach der Empfindung dessen, der sie empfängt. -Joseph Addison
man-sollte-stets-erwägen-dass-eine-beleidigung-nicht-nach-dem-maßstab-dessen-der-sie-zufügt-beurteilt-werden-darf-sondern-nach-der-empfindung
Man sollte stets erwägen, dass eine Beleidigung nicht nach dem Maßstabe dessen, der sie zufügt, beurteilt werden darf, sondern nach der Empfindung dessen, der sie empfängt. -Addison
man-sollte-stets-erwägen-dass-eine-beleidigung-nicht-nach-dem-maßstabe-dessen-der-sie-zufügt-beurteilt-werden-darf-sondern-nach-der-empfindung
Einer der größten Fehler ist es, Taktiken und Programme mehr nach ihrem Zweck zu beurteilen, als nach ihren Resultaten. -Friedman
einer-der-größten-fehler-ist-es-taktiken-und-programme-mehr-nach-ihrem-zweck-zu-beurteilen-als-nach-ihren-resultaten
Ein Weiser versteht es, die Menschen nach ihrer Menschlichkeit zu schätzen, ein Mittlerer schätzt sie nach ihren Taten und ein Untüchtiger schätzt sie nach ihren Geschenken. -Buwei
ein-weiser-versteht-es-die-menschen-nach-ihrer-menschlichkeit-zu-schätzen-ein-mittlerer-schätzt-sie-nach-ihren-taten-und-ein-untüchtiger-schätzt