Macht ist in dem Masse schlimm, wie sie unkontrollierbar ist, egal, wer sie ausübt.


macht-ist-in-dem-masse-schlimm-wie-sie-unkontrollierbar-ist-egal-wer-sie-ausübt
walsermachtistindemmasseschlimmwiesieunkontrollierbaristegalwerausübtmacht istist inin demdem massemasse schlimmwie siesie unkontrollierbarunkontrollierbar istwer siesie ausübtmacht ist inist in demin dem massedem masse schlimmwie sie unkontrollierbarsie unkontrollierbar istwer sie ausübtmacht ist in demist in dem massein dem masse schlimmwie sie unkontrollierbar istmacht ist in dem masseist in dem masse schlimm

Das Volk, welches die Macht ausübt, ist nicht immer dasselbe Volk wie das, über welches sie ausgeübt wird. -Mill
das-volk-welches-die-macht-ausübt-ist-nicht-immer-dasselbe-volk-wie-das-über-welches-sie-ausgeübt-wird
Wer die Menschen behandelt wie sie sind, macht sie schlechter. Wer sie aber behandelt wie sie sein könnten, macht sie besser. -Johann Wolfgang von Goethe
wer-die-menschen-behandelt-wie-sie-sind-macht-sie-schlechter-wer-sie-aber-behandelt-wie-sie-sein-könnten-macht-sie-besser
Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben , nicht einmal sie nicht zu bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken. -Bertolt Brecht
das-schlimmste-ist-nicht-fehler-haben-nicht-einmal-sie-nicht-zu-bekämpfen-ist-schlimm-schlimm-ist-sie-zu-verstecken
Einer guten Idee ist es egal, wer sie hat. -Haitzer
einer-guten-idee-ist-es-egal-wer-sie-hat
Wer die Menschen so behandelt, wie sie sind, der macht sie damit schlechter. Wer aber die Menschen so behandelt, wie sie sein könnten, der macht sie damit besser. -Johann Wolfgang von Goethe
wer-die-menschen-so-behandelt-wie-sie-sind-der-macht-sie-damit-schlechter-wer-aber-die-menschen-so-behandelt-wie-sie-sein-könnten-der-macht-sie