Kunst ist nicht einfach die Wahrnehmung des Betrachters, sondern der zurückgelegte Weg des Künstlers.


kunst-ist-nicht-einfach-die-wahrnehmung-betrachters-sondern-der-zurückgelegte-weg-künstlers
böttnerkunstistnichteinfachdiewahrnehmungbetrachterssondernderzurückgelegtewegkünstlerskunst istist nichtnicht einfacheinfach diedie wahrnehmungwahrnehmung desdes betrachterssondern derder zurückgelegtezurückgelegte wegweg desdes künstlerskunst ist nichtist nicht einfachnicht einfach dieeinfach die wahrnehmungdie wahrnehmung deswahrnehmung des betrachterssondern der zurückgelegteder zurückgelegte wegzurückgelegte weg desweg des künstlerskunst ist nicht einfachist nicht einfach dienicht einfach die wahrnehmungeinfach die wahrnehmung desdie wahrnehmung des betrachterssondern der zurückgelegte wegder zurückgelegte weg deszurückgelegte weg des künstlerskunst ist nicht einfach dieist nicht einfach die wahrnehmungnicht einfach die wahrnehmung deseinfach die wahrnehmung des betrachterssondern der zurückgelegte weg desder zurückgelegte weg des künstlers

Verstand dient der Wahrnehmung der eigenen Interessen, Vernunft ist Wahrnehmung des Gesamtinteresses. -Carl Friedrich von Weizsäcker
verstand-dient-der-wahrnehmung-der-eigenen-interessen-vernunft-ist-wahrnehmung-gesamtinteresses
Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen: Politik ist nicht die Kunst des Möglichen, sondern des Unmöglichen. -Václav Havel
aus-meiner-erfahrung-kann-ich-nur-sagen-politik-ist-nicht-die-kunst-möglichen-sondern-unmöglichen
Die Kunst des Ausdrucks besitzen: Sie besteht nicht nur in der Deutlichkeit, sondern auch in der Lebendigkeit des Vortrags. -Gracián
die-kunst-ausdrucks-besitzen-sie-besteht-nicht-nur-in-der-deutlichkeit-sondern-auch-in-der-lebendigkeit-vortrags
des Adlers Weg am Himmel, der Schlange Weg auf einem Felsen, des Schiffes Weg mitten im Meer und des Mannes Weg bei einem Mädchen. -Proverbs 30:19
adlers-weg-am-himmel-der-schlange-weg-auf-einem-felsen-schiffes-weg-mitten-im-meer-und-mannes-weg-bei-einem-mädchen
Die Kunst des Ausruhens ist ein wesentlicher Teil der Kunst des Arbeitens. -Albers
die-kunst-ausruhens-ist-ein-wesentlicher-teil-der-kunst-arbeitens
Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens. -John Steinbeck
die-kunst-ausruhens-ist-ein-teil-der-kunst-arbeitens