Keinen verderben lassen, auch nicht sich selber, jeden mit Glück erfüllen, auch sich. Das ist gut.


keinen-verderben-lassen-auch-nicht-sich-selber-jeden-mit-glück-erfüllen-auch-sich-das-ist-gut
bertolt brechtkeinenverderbenlassenauchnichtsichselberjedenmitglückerfüllensichdasistgutkeinen verderbenverderben lassenauch nichtnicht sichsich selberjeden mitmit glückglück erfüllenauch sichdas istist gutkeinen verderben lassenauch nicht sichnicht sich selberjeden mit glückmit glück erfüllendas ist gutauch nicht sich selberjeden mit glück erfüllen

Das kluge Reden hat gar keinen Wert, gar keinen. Man kommt nur von sich selber weg. Von sich selber wegkommen ist Sünde. Man muß sich in sich selber völlig verkriechen können wie eine Schildkröte. -Hermann Hesse
das-kluge-reden-hat-gar-keinen-wert-gar-keinen-man-kommt-nur-von-sich-selber-weg-von-sich-selber-wegkommen-ist-sünde-man-muß-sich-in-sich-selber
Denn das fünfzigste ist das Jubeljahr. Ihr sollt nicht säen, auch nicht ernten, was von sich selber wächst, auch den unbeschnittenen Weinstock nicht ablesen. -Leviticus 25:11
denn-das-fünfzigste-ist-das-jubeljahr-ihr-sollt-nicht-sä-auch-nicht-ernten-was-von-sich-selber-wächst-auch-den-unbeschnittenen-weinstock-nicht
Arzt, hilf dir selber: so hilfst du auch deinem Kranken noch. Das sei seine beste Hilfe, daß er den mit Augen sehe, der sich selber heil macht. -Friedrich Nietzsche
arzt-hilf-dir-selber-so-hilfst-auch-deinem-kranken-noch-das-sei-seine-beste-hilfe-daß-er-den-mit-augen-sehe-der-sich-selber-heil-macht
Mit bloßen Worten erzieht man sich keinen Knecht; denn wenn er sie auch versteht, so beugt er sich doch nicht darunter. -Proverbs 29:19
mit-bloß-worten-erzieht-man-sich-keinen-knecht-denn-wenn-er-sie-auch-versteht-so-beugt-er-sich-doch-nicht-darunter
Sich glücklich fühlen können, auch ohne Glück – das ist Glück. -Marie von Ebner-Eschenbach
sich-glücklich-fühlen-können-auch-ohne-glück-â€-das-ist-glück