Journalisten: Menschen, die zum Frühstück dicke Schlagzeilen schlürfen.


journalisten-menschen-die-zum-frühstück-dicke-schlagzeilen-schlürfen
frühstück zitatejournalistenmenschendiezumfrühstückdickeschlagzeilenschlürfendie zumzum frühstückfrühstück dickedicke schlagzeilenschlagzeilen schlürfendie zum frühstückzum frühstück dickefrühstück dicke schlagzeilendicke schlagzeilen schlürfendie zum frühstück dickezum frühstück dicke schlagzeilenfrühstück dicke schlagzeilen schlürfendie zum frühstück dicke schlagzeilenzum frühstück dicke schlagzeilen schlürfen

Wenn ich die Wahl hatte, erschösse ich alle Journalisten der Welt. Aber ich bin sicher, wir hätten noch vor dem Frühstück Nachrichten aus der Hölle. -Tecumseh Sherman
wenn-ich-die-wahl-hatte-erschösse-ich-alle-journalisten-der-welt-aber-ich-bin-sicher-wir-hätten-noch-vor-dem-frühstück-nachrichten-aus-der
Ich esse bereits zum Frühstück drei Frauen. -Michael Douglas
ich-esse-bereits-zum-frühstück-drei-frauen
Wir müssen aufpassen, sonst fressen uns die Sachsen in fünf Jahren kalt zum Frühstück. -Wolfgang Kartte
wir-müssen-aufpassen-sonst-fressen-uns-die-sachsen-in-fünf-jahren-kalt-zum-frühstück
Lieber eine mit Blätterteig überbackene Trüffelsuppe zum Frühstück und eine mit Modeschmuck behangene Blondine zum Nachtmahl als tagaus, tagein nur Hausmannskost. -Wolfram Siebeck
lieber-eine-mit-blätterteig-überbackene-trüffelsuppe-zum-frühstück-und-eine-mit-modeschmuck-behangene-blondine-zum-nachtmahl-als-tagaus-tagein
Die Verhältnisse sind dort am besten geordnet, wo die Journalisten alles schreiben können, was sie wollen, und wo die Politiker nicht alles machen, was die Journalisten schreiben. -Manfred Rommel
die-verhältnisse-sind-dort-am-besten-geordnet-wo-die-journalisten-alles-schreiben-können-was-sie-wollen-und-wo-die-politiker-nicht-alles-machen-was
Wenn eine Frau einen Mann einmal vergeben hat, dann muss sie seine Sünden nicht zum Frühstück wieder aufwärmen. -Vergeben Zitate
wenn-eine-frau-einen-mann-einmal-vergeben-hat-dann-muss-sie-seine-sünden-nicht-zum-frühstück-wieder-aufwärmen