In der Vergangenheit gibt es keinen Konjunktiv.


in-der-vergangenheit-gibt-es-keinen-konjunktiv
bönigindervergangenheitgibteskeinenkonjunktivin derder vergangenheitvergangenheit gibtgibt eses keinenkeinen konjunktivin der vergangenheitder vergangenheit gibtvergangenheit gibt esgibt es keinenes keinen konjunktivin der vergangenheit gibtder vergangenheit gibt esvergangenheit gibt es keinengibt es keinen konjunktivin der vergangenheit gibt esder vergangenheit gibt es keinenvergangenheit gibt es keinen konjunktiv

Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. -Joseph Pulitzer Zitate
es-gibt-kein-verbrechen-keinen-kniff-keinen-trick-keinen-schwindel-kein-laster-das-nicht-von-geheimhaltung-lebt
An der Vergangenheit hängt nur, wer keinen Mut für die eigene Zukunft hat. -Troschka
an-der-vergangenheit-hängt-nur-wer-keinen-mut-für-die-eigene-zukunft-hat
Es gibt keinen Tod, es gibt nur eine Erlösung. -Gröning
es-gibt-keinen-tod-es-gibt-nur-eine-erlösung
Weißt, wo es keinen Herrn, und keinen Diener gibt? Wo eins dem anderen dient, weil eins das andere liebt. -Rückert
weißt-wo-es-keinen-herrn-und-keinen-diener-gibt-wo-eins-dem-anderen-dient-weil-eins-das-andere-liebt
Der Konjunktiv ist der Feind des Verlierers. Deshalb nutzt jetzt auch kein Hätte, Wenn und Aber. -Jens Lehmann
der-konjunktiv-ist-der-feind-verlierers-deshalb-nutzt-jetzt-auch-kein-hätte-wenn-und-aber