Im Kampf zwischen dir und der Welt, stelle dich immer auf die Seite der Welt.


im-kampf-zwischen-dir-und-der-welt-stelle-dich-immer-auf-die-seite-der-welt
franz kafkaimkampfzwischendirundderweltstelledichimmeraufdieseiteweltim kampfkampf zwischenzwischen dirdir undund derder weltstelle dichdich immerimmer aufauf diedie seiteseite derder weltim kampf zwischenkampf zwischen dirzwischen dir unddir und derund der weltstelle dich immerdich immer aufimmer auf dieauf die seitedie seite derseite der weltim kampf zwischen dirkampf zwischen dir undzwischen dir und derdir und der weltstelle dich immer aufdich immer auf dieimmer auf die seiteauf die seite derdie seite der weltim kampf zwischen dir undkampf zwischen dir und derzwischen dir und der weltstelle dich immer auf diedich immer auf die seiteimmer auf die seite derauf die seite der welt

Im Kampf zwischen dir und der Welt sekundiere der Welt. -Kafka
im-kampf-zwischen-dir-und-der-welt-sekundiere-der-welt
Die Intellektuelle Welt wird in zwei Klassen unterteilt, die Dilettanten auf der einen Seite und die Pedanten auf der anderen Seite. -Unamuno
die-intellektuelle-welt-wird-in-zwei-klassen-unterteilt-die-dilettanten-auf-der-einen-seite-und-die-pedanten-auf-der-anderen-seite
Egal auf welcher Seite eines Arguments du bist, du findest immer Leute auf deiner Seite, von denen du dir wünscht sie wären auf der anderen. -Berger
egal-auf-welcher-seite-eines-arguments-bist-findest-immer-leute-auf-deiner-seite-von-denen-dir-wünscht-sie-wären-auf-der-anderen
Ich wünsche jedem, der sich tapfer stellt zum Kampf mit aller Unbill dieser Welt, ein trautes Plätzchen, wo er dann und wann, die ganze Welt vergessen kann. -Julius Freund
ich-wünsche-jedem-der-sich-tapfer-stellt-zum-kampf-mit-aller-unbill-dieser-welt-ein-trautes-plätzchen-wo-er-dann-und-wann-die-ganze-welt-vergessen
Denn ich habe dich geheiratet, um dich in Gott und nach dem Bedürfnis meines Herzens zu lieben, und um in der fremden Welt eine Stelle für mein Herz zu haben. -Otto von Bismarck
denn-ich-habe-dich-geheiratet-um-dich-in-gott-und-nach-dem-bedürfnis-meines-herzens-zu-lieben-und-um-in-der-fremden-welt-eine-stelle-für-mein-herz