Ich war ärgerlich, weil ich keine Schuhe hatte. Da traf ich einen, der keine Füße hatte.


ich-war-ärgerlich-weil-ich-keine-schuhe-hatte-da-traf-ich-einen-der-keine-füße-hatte
xu zhimoichwarärgerlichweilichkeineschuhehattedatrafeinenderfüßeich warwar ärgerlichweil ichich keinekeine schuheschuhe hatteda traftraf ichich einender keinekeine füßefüße hatteich war ärgerlichweil ich keineich keine schuhekeine schuhe hatteda traf ichtraf ich einender keine füßekeine füße hatteweil ich keine schuheich keine schuhe hatteda traf ich einender keine füße hatteweil ich keine schuhe hatte

Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. -Helen Keller
ich-weinte-weil-ich-keine-schuhe-hatte-bis-ich-einen-traf-der-keine-füße-hatte
Ich klagte, daß ich keine Schuhe hätte, bis ich einen Mann traf, der keine Füße hatte. -Aus Indien
ich-klagte-daß-ich-keine-schuhe-hätte-bis-ich-einen-mann-traf-der-keine-füße-hatte
Ich war nicht wirklich nackt. Ich hatte nur keine Kleider an. -Josephine Baker
ich-war-nicht-wirklich-nackt-ich-hatte-nur-keine-kleider-an
Als ich aber nach Troas kam für das Evangelium Christi und mir eine Tür offenstand im Herrn, hatte ich gleichwohl keine Ruhe in meinem Geist, weil ich meinen Bruder Titus nicht fand; -2 Corinthians 2:12
als-ich-aber-nach-troas-kam-für-das-evangelium-christi-und-mir-eine-tür-offenstand-im-herrn-hatte-ich-gleichwohl-keine-ruhe-in-meinem-geist-weil-ich
Als Kind hatte ich wirklich viele Träume, und ich denke, dass viele deshalb wuchsen, weil ich die Gelegenheit hatte viel zu lesen. -Gates
als-kind-hatte-ich-wirklich-viele-träume-und-ich-denke-dass-viele-deshalb-wuchsen-weil-ich-die-gelegenheit-hatte-viel-zu-lesen