Ich verstehe unter Arbeit ein Tun, das für das Göttliche und in ständig wachsendem Maße im Einssein mit dem Göttlichen verrichtet wird – nur für das Göttliche und für nichts anderes.


ich-verstehe-unter-arbeit-ein-tun-das-für-das-göttliche-und-in-ständig-wachsendem-maße-im-einssein-mit-dem-göttlichen-verrichtet-wird-nur-für
sri aurobindoichversteheunterarbeiteintundasfürgttlicheundinständigwachsendemmaßeimeinsseinmitdemgttlichenverrichtetwirdnurnichtsanderesich versteheverstehe unterunter arbeitarbeit einein tundas fürfür dasdas göttlichegöttliche undund inin ständigständig wachsendemwachsendem maßemaße imim einsseineinssein mitmit demdem göttlichengöttlichen verrichtetverrichtet wirdwird –– nurnur fürfür dasdas göttlichegöttliche undund fürfür nichtsich verstehe unterverstehe unter arbeitunter arbeit einarbeit ein tundas für dasfür das göttlichedas göttliche undgöttliche und inund in ständigin ständig wachsendemständig wachsendem maßewachsendem maße immaße im einsseinim einssein miteinssein mit demmit dem göttlichendem göttlichen verrichtetgöttlichen verrichtet wirdverrichtet wird –wird – nur– nur fürnur für dasfür das göttlichedas göttliche undgöttliche und fürund für nichtsfür nichts anderes

Es gibt nur eine ganz selbstlose, ganz reine, ganz göttliche Liebe, und das ist die der Mutter für ihr Kind. -Georg Moritz Ebers
es-gibt-nur-eine-ganz-selbstlose-ganz-reine-ganz-göttliche-liebe-und-das-ist-die-der-mutter-für-ihr-kind
Es gibt nur eine ganz selbstlose, ganz reine, ganz göttliche Liebe. Und das ist die Liebe der Mutter für ihr Kind. -Ebers
es-gibt-nur-eine-ganz-selbstlose-ganz-reine-ganz-göttliche-liebe-und-das-ist-die-liebe-der-mutter-für-ihr-kind
Als Sold für seine Arbeit, welche er verrichtet hat, will ich ihm Ägyptenland geben, weil sie für mich gearbeitet haben, spricht Gott, der HERR. -Ezekiel 29:20
als-sold-für-seine-arbeit-welche-er-verrichtet-hat-will-ich-ihm-Ägyptenland-geben-weil-sie-für-mich-gearbeitet-haben-spricht-gott-der-herr