Hast nicht du, unser Gott, die Einwohner dieses Landes vor deinem Volk Israel vertrieben und hast es dem Samen Abrahams, deines Freundes, gegeben, auf ewige Zeiten?


hast-nicht-unser-gott-die-einwohner-dieses-landes-vor-deinem-volk-israel-vertrieben-und-hast-es-dem-samen-abrahams-deines-freundes-gegeben-auf-ewige
2 chronicles 20:7hastnichtunsergottdieeinwohnerdieseslandesvordeinemvolkisraelvertriebenundhastesdemsamenabrahamsdeinesfreundesgegebenaufewigezeitenhast nichtnicht duunser gottdie einwohnereinwohner diesesdieses landeslandes vordeinem volkvolk israelisrael vertriebenvertrieben undund hasthast eses demdem samensamen abrahamsdeines freundesauf ewigeewige zeitenhast nicht dudie einwohner dieseseinwohner dieses landesdieses landes vorlandes vor deinemvor deinem volkdeinem volk israelvolk israel vertriebenisrael vertrieben undvertrieben und hastund hast eshast es demes dem samendem samen abrahamsauf ewige zeiten

Und nun siehe, da bringe ich die ersten Früchte des Landes, das du mir, o HERR, gegeben hast! Und du sollst sie vor dem HERRN, deinem Gott, niederlegen und vor dem HERRN, deinem Gott, anbeten, -Deuteronomy 26:10
und-nun-siehe-da-bringe-ich-die-ersten-früchte-landes-das-mir-o-herr-gegeben-hast-und-sollst-sie-vor-dem-herrn-deinem-gott-niederlegen-und-vor-dem
Du hast, o HERR, zum Volk hinzugetan, du hast das Volk vermehrt; du hast dich herrlich erwiesen, du hast erweitert alle Grenzen des Landes. -Isaiah 26:15
du-hast-o-herr-zum-volk-hinzugetan-hast-das-volk-vermehrt-hast-dich-herrlich-erwiesen-hast-erweitert-alle-grenzen-landes
Vergib deinem Volk Israel, welches du, o HERR, erlöst hast, und lege kein unschuldiges Blut auf das Gewissen deines Volkes Israel! So wird das Blut für sie gesühnt sein. -Deuteronomy 21:8
vergib-deinem-volk-israel-welches-o-herr-erlöst-hast-und-lege-kein-unschuldiges-blut-auf-das-gewissen-deines-volkes-israel-so-wird-das-blut-für-sie
Ist nicht der HERR, euer Gott, mit euch und hat euch Ruhe gegeben ringsumher? Denn er hat die Einwohner des Landes in meine Hand gegeben, und das Land ist dem HERRN und seinem Volk unterworfen. -1 Chronicles 22:18
ist-nicht-der-herr-euer-gott-mit-euch-und-hat-euch-ruhe-gegeben-ringsumher-denn-er-hat-die-einwohner-landes-in-meine-hand-gegeben-und-das-land-ist