(H52-9) Seht, das ist der Mann, der Gott nicht zu seiner Zuflucht machte, sondern sich auf seinen großen Reichtum verließ und durch seine Habgier mächtig ward!


h52-9-seht-das-ist-der-mann-der-gott-nicht-zu-seiner-zuflucht-machte-sondern-sich-auf-seinen-groß-reichtum-verließ-und-durch-seine-habgier-mächtig
psalms 52:7h529sehtdasistdermanngottnichtzuseinerzufluchtmachtesondernsichaufseinengroßenreichtumverließunddurchseinehabgiermächtigwarddas istist derder mannder gottgott nichtnicht zuzu seinerseiner zufluchtzuflucht machtesondern sichsich aufauf seinenseinen großengroßen reichtumreichtum verließverließ undund durchdurch seineseine habgierhabgier mächtigmächtig warddas ist derist der mannder gott nichtgott nicht zunicht zu seinerzu seiner zufluchtseiner zuflucht machtesondern sich aufsich auf seinenauf seinen großenseinen großen reichtumgroßen reichtum verließreichtum verließ undverließ und durchund durch seinedurch seine habgierseine habgier mächtighabgier mächtig ward

ber seine sündhafte Habgier ward ich zornig, und ich schlug ihn, verbarg mich und zürnte; da wandte er sich noch weiter ab auf seinen selbsterwählten Wegen. -Isaiah 57:17
ber-seine-sündhafte-habgier-ward-ich-zornig-und-ich-schlug-ihn-verbarg-mich-und-zürnte-da-wandte-er-sich-noch-weiter-ab-auf-seinen-selbsterwählten
Aber der Mann wollte nicht über Nacht bleiben, sondern machte sich auf und zog hin und kam bis vor Jebus, das ist Jerusalem; und seine beiden gesattelten Esel und sein Kebsweib waren bei ihm. -Judges 19:10
aber-der-mann-wollte-nicht-über-nacht-bleiben-sondern-machte-sich-auf-und-zog-hin-und-kam-bis-vor-jebus-das-ist-jerusalem-und-seine-beiden
Und Rehabeam legte sich zu seinen Vätern und ward begraben mit seinen Vätern in der Stadt Davids; seine Mutter aber hieß Naama, eine Ammoniterin. Und sein Sohn Abijam ward König an seiner Statt. -1 Kings 14:31
und-rehabeam-legte-sich-zu-seinen-vätern-und-ward-begraben-mit-seinen-vätern-in-der-stadt-davids-seine-mutter-aber-hieß-naama-eine-ammoniterin-und
Klug wird man nicht durch seine Jahre, sondern durch seinen Fleiß und seine Neugier. -Nitschke
klug-wird-man-nicht-durch-seine-jahre-sondern-durch-seinen-fleiß-und-seine-neugier