Gott beantwortet das Gebet auf seine Weise, nicht auf die unsrige.


gott-beantwortet-das-gebet-auf-seine-weise-nicht-auf-die-unsrige
mahatma gandhigottbeantwortetdasgebetaufseineweisenichtdieunsrigegott beantwortetbeantwortet dasdas gebetgebet aufauf seineseine weisenicht aufauf diedie unsrigegott beantwortet dasbeantwortet das gebetdas gebet aufgebet auf seineauf seine weisenicht auf dieauf die unsrigegott beantwortet das gebetbeantwortet das gebet aufdas gebet auf seinegebet auf seine weisenicht auf die unsrigegott beantwortet das gebet aufbeantwortet das gebet auf seinedas gebet auf seine weise

Ein Gebet Davids. Höre, o HERR, die gerechte Sache, vernimm meine Klage, merke auf mein Gebet, das nicht von falschen Lippen kommt! -Psalms 17:1
ein-gebet-davids-höre-o-herr-die-gerechte-sache-vernimm-meine-klage-merke-auf-mein-gebet-das-nicht-von-falschen-lippen-kommt
Das Streben des höheren Menschen geht nicht auf die Außenwelt, auf Sattessen und bequeme Wohnung, sondern auf eine moralische Vollkommenheit; […] Auf diese Weise zeigt sich das wirkliche Bildungsstreben. -Konfuzius
das-streben-höheren-menschen-geht-nicht-auf-die-außenwelt-auf-sattessen-und-bequeme-wohnung-sondern-auf-eine-moralische-vollkommenheit-auf-diese
Leid lässt sich nicht teilen. Jeder trägt seine Bürde allein, auf seine Weise. -Lindbergh
leid-lässt-sich-nicht-teilen-jeder-trägt-seine-bürde-allein-auf-seine-weise
(H84-9) HERR, Gott der Heerscharen, höre mein Gebet; du Gott Jakobs, merke auf! (Pause.) -Psalms 84:8
h84-9-herr-gott-der-heerscharen-höre-mein-gebet-gott-jakobs-merke-auf-pause
So höre nun, unser Gott, auf das Gebet deines Knechtes und auf sein Flehen und laß dein Antlitz leuchten über dein verwüstetes Heiligtum, um des Herrn willen! -Daniel 9:17
so-höre-nun-unser-gott-auf-das-gebet-deines-knechtes-und-auf-sein-flehen-und-ß-dein-antlitz-leuchten-über-dein-verwüstetes-heiligtum-um-herrn