Gib mir nicht, was ich mir wünsche, sondern was ich brauche.


gib-mir-nicht-was-ich-mir-wünsche-sondern-was-ich-brauche
antoine de saint-exupérygibmirnichtwasichwünschesondernbrauchegib mirmir nichtwas ichich mirmir wünschesondern waswas ichich brauchegib mir nichtwas ich mirich mir wünschesondern was ichwas ich brauchewas ich mir wünschesondern was ich brauche

Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann; gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich zu ändern vermag, und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden. -Friedrich Oetinger
gib-mir-gelassenheit-dinge-hinzunehmen-die-ich-nicht-ändern-kann-gib-mir-den-mut-dinge-zu-ändern-die-ich-zu-ändern-vermag-und-gib-mir-die-weisheit
Ich meine fast, wenn ich mir mit der Seele etwas innig wünsche, dann erfüllt das Leben mir solche Wünsche gerne. -Rubinstein
ich-meine-fast-wenn-ich-mir-mit-der-seele-etwas-innig-wünsche-dann-erfüllt-das-leben-mir-solche-wünsche-gerne
Es ist, als trüge ich eine Notenpresse mit mir herum. Brauche ich Geld, male ich. -Friedensreich Hundertwasser
es-ist-als-trüge-ich-eine-notenpresse-mit-mir-herum-brauche-ich-geld-male-ich
Ich bereue nichts, was ich je getan habe. Ich wünsche mir nur, ich hätte mehr tun können. -Rooney
ich-bereue-nichts-was-ich-getan-habe-ich-wünsche-mir-nur-ich-hätte-mehr-tun-können
Sie sprach: Gib mir einen Segen! Denn du hast mir ein im Süden gelegenes Land gegeben; gib mir auch Wasserquellen! Da gab ihr Kaleb die obern und die untern Quellen. -Judges 1:15
sie-sprach-gib-mir-einen-segen-denn-hast-mir-ein-im-süden-gelegenes-land-gegeben-gib-mir-auch-wasserquellen-da-gab-ihr-kaleb-die-obern-und-die