Es liegt in der Natur des Kapitalismus, daß es periodisch zu Ausbrüchen des Wahnsinns kommt.


es-liegt-in-der-natur-kapitalismus-daß-es-periodisch-zu-ausbrüchen-wahnsinns-kommt
john kenneth galbraithesliegtindernaturkapitalismusdaßesperiodischzuausbrüchenwahnsinnskommtes liegtliegt inin derder naturnatur desdes kapitalismusdaß eses periodischperiodisch zuzu ausbrüchenausbrüchen desdes wahnsinnswahnsinns kommtes liegt inliegt in derin der naturder natur desnatur des kapitalismusdaß es periodisches periodisch zuperiodisch zu ausbrüchenzu ausbrüchen desausbrüchen des wahnsinnsdes wahnsinns kommtes liegt in derliegt in der naturin der natur desder natur des kapitalismusdaß es periodisch zues periodisch zu ausbrüchenperiodisch zu ausbrüchen deszu ausbrüchen des wahnsinnsausbrüchen des wahnsinns kommtes liegt in der naturliegt in der natur desin der natur des kapitalismusdaß es periodisch zu ausbrüchenes periodisch zu ausbrüchen desperiodisch zu ausbrüchen des wahnsinnszu ausbrüchen des wahnsinns kommt

Es liegt tief in der Natur des Menschen, dass er alles essen will, was er liebt. -Schlegel
es-liegt-tief-in-der-natur-menschen-dass-er-alles-essen-will-was-er-liebt
Die Neugier liegt in der Natur des Menschen und interessante Dinge haben einen mächtigen Einfluss auf unsere Liebe. -Boone
die-neugier-liegt-in-der-natur-menschen-und-interessante-dinge-haben-einen-mächtigen-einfluss-auf-unsere-liebe
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. -Einstein
die-reinste-form-wahnsinns-ist-es-alles-beim-alten-zu-lassen-und-gleichzeitig-zu-hoffen-dass-sich-etwas-ändert