Es ist ein Brauch von alters her: Wer Sorgen hat, hat auch Likör.


es-ist-ein-brauch-von-alters-her-wer-sorgen-hat-hat-auch-likör
wilhelm buschesisteinbrauchvonaltersherwersorgenhathatauchlikres istist einein brauchbrauch vonvon altersalters herwer sorgensorgen hathat auchauch liköres ist einist ein brauchein brauch vonbrauch von altersvon alters herwer sorgen hathat auch liköres ist ein brauchist ein brauch vonein brauch von altersbrauch von alters heres ist ein brauch vonist ein brauch von altersein brauch von alters her

Wer nicht den Verstand seines Alters hat, der hat das Unglück seines Alters. -Voltaire
wer-nicht-den-verstand-seines-alters-hat-der-hat-das-unglück-seines-alters
Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch. -Wilhelm Busch
es-ist-ein-lobenswerter-brauch-wer-was-gutes-bekommt-der-bedankt-sich-auch
Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer Gutes bekommt, der bedankt sich auch. -Busch
es-ist-ein-lobenswerter-brauch-wer-gutes-bekommt-der-bedankt-sich-auch
Es ist ein lobenswerter Brauch, wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch. -Wilhelm Busch
es-ist-ein-lobenswerter-brauch-wer-was-gutes-bekommt-der-bedankt-sich-auch
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist. -Geister Zitate
wer-geist-hat-hat-sicher-auch-das-rechte-wort-aber-wer-worte-hat-hat-darum-noch-nicht-notwendig-geist