Es gibt Licht genug für die, welche nichts anderes wollen als sehen, und Dunkelheit genug für die, welche eine entgegengesetzte Veranlagung haben.


es-gibt-licht-genug-für-die-welche-nichts-anderes-wollen-als-sehen-und-dunkelheit-genug-für-die-welche-eine-entgegengesetzte-veranlagung-haben
blaise pascalesgibtlichtgenugfürdiewelchenichtsandereswollenalssehenunddunkelheiteineentgegengesetzteveranlagunghabenes gibtgibt lichtlicht genuggenug fürfür diewelche nichtsanderes wollenwollen alsals sehenund dunkelheitdunkelheit genuggenug fürfür diewelche eineeine entgegengesetzteentgegengesetzte veranlagungveranlagung habenes gibt lichtgibt licht genuglicht genug fürgenug für diewelche nichts anderesnichts anderes wollenanderes wollen alswollen als sehenund dunkelheit genugdunkelheit genug fürgenug für diewelche eine entgegengesetzteeine entgegengesetzte veranlagungentgegengesetzte veranlagung habenes gibt licht genuggibt licht genug fürlicht genug für diewelche nichts anderes wollennichts anderes wollen alsanderes wollen als sehenund dunkelheit genug fürdunkelheit genug für diewelche eine entgegengesetzte veranlagungeine entgegengesetzte veranlagung habenes gibt licht genug fürgibt licht genug für diewelche nichts anderes wollen alsnichts anderes wollen als sehenund dunkelheit genug für diewelche eine entgegengesetzte veranlagung haben

Ein Raum ist genug für eine Person. Zwei Räume sind nicht genug für zwei Personen. Das ist eines der Rätsel des Lebens. -Winterson
ein-raum-ist-genug-für-eine-person-zwei-räume-sind-nicht-genug-für-zwei-personen-das-ist-eines-der-rätsel-lebens
Das sind aber die goldenen Beulen, welche die Philister dem HERRN zum Schuldopfer gaben: für Asdod eine, für Gaza eine, für Askalon eine, für Gat eine, für Ekron eine. -1 Samuel 6:17
das-sind-aber-die-goldenen-beulen-welche-die-philister-dem-herrn-zum-schuldopfer-gaben-für-asdod-eine-für-gaza-eine-für-askalon-eine-für-gat-eine
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht genug für jedermanns Gier. -Gandhi
die-welt-hat-genug-für-jedermanns-bedürfnisse-aber-nicht-genug-für-jedermanns-gier
Nichts macht die Menschen so unverträglich wie das Bewußtsein, genug Geld für einen guten Rechtsanwalt zu haben. -Richard Widmark
nichts-macht-die-menschen-so-unverträglich-wie-das-bewußtsein-genug-geld-für-einen-guten-rechtsanwalt-zu-haben
Nichts macht die Menschen so unverträglich wie das Bewusstsein, genug Geld für einen guten Rechtsanwalt zu haben. -Widmark
nichts-macht-die-menschen-so-unverträglich-wie-das-bewusstsein-genug-geld-für-einen-guten-rechtsanwalt-zu-haben
Nichts macht den Menschen so unverträglich wie das Bewusstsein, genug Geld für einen guten Rechtsanwalt zu haben. -Anwalt Zitate
nichts-macht-den-menschen-so-unverträglich-wie-das-bewusstsein-genug-geld-für-einen-guten-rechtsanwalt-zu-haben