Ein Mensch verdient Achtung, einerlei welche Ideen er vertritt.


ein-mensch-verdient-achtung-einerlei-welche-ideen-er-vertritt
saint-exupéryeinmenschverdientachtungeinerleiwelcheideenervertrittein menschmensch verdientverdient achtungeinerlei welchewelche ideenideen erer vertrittein mensch verdientmensch verdient achtungeinerlei welche ideenwelche ideen erideen er vertrittein mensch verdient achtungeinerlei welche ideen erwelche ideen er vertritteinerlei welche ideen er vertritt

Achtung verdient, wer erfüllt, was er vermag. -Sophokles
achtung-verdient-wer-erfüllt-was-er-vermag
Achtung verdient, wer vollbringt, was er vermag. -Sophokles
achtung-verdient-wer-vollbringt-was-er-vermag
Es hatte aber die ganze Welt einerlei Sprache und einerlei Rede. -Genesis 11:1
es-hatte-aber-die-ganze-welt-einerlei-sprache-und-einerlei-rede
Wenn ein intelligenter Mensch die falsche Sache vertritt, ist das noch schlimmer, als wenn ein Dummkopf für die richtige eintritt. -Georges Clemenceau
wenn-ein-intelligenter-mensch-die-falsche-sache-vertritt-ist-das-noch-schlimmer-als-wenn-ein-dummkopf-für-die-richtige-eintritt
Man muß nicht nur mehr Ideen haben als andere, sondern auch die Fähigkeit besitzen, zu entscheiden, welche dieser Ideen gut sind. -Linus Carl Pauling
man-muß-nicht-nur-mehr-ideen-haben-als-andere-sondern-auch-die-fähigkeit-besitzen-zu-entscheiden-welche-dieser-ideen-gut-sind
Man muss nicht nur mehr Ideen haben als andere, sondern auch die Fähigkeit besitzen, zu entscheiden, welche dieser Ideen gut sind. -Pauling
man-muss-nicht-nur-mehr-ideen-haben-als-andere-sondern-auch-die-fähigkeit-besitzen-zu-entscheiden-welche-dieser-ideen-gut-sind