Ein Knecht sehnt sich nach dem Schatten, und ein Söldner verlangt nach seinem Lohn;


ein-knecht-sehnt-sich-nach-dem-schatten-und-ein-söldner-verlangt-nach-seinem-lohn
job 7:2einknechtsehntsichnachdemschattenundeinsldnerverlangtseinemlohnein knechtknecht sehntsehnt sichsich nachnach demdem schattenund einein söldnersöldner verlangtverlangt nachnach seinemseinem lohnein knecht sehntknecht sehnt sichsehnt sich nachsich nach demnach dem schattenund ein söldnerein söldner verlangtsöldner verlangt nachverlangt nach seinemnach seinem lohnein knecht sehnt sichknecht sehnt sich nachsehnt sich nach demsich nach dem schattenund ein söldner verlangtein söldner verlangt nachsöldner verlangt nach seinemverlangt nach seinem lohnein knecht sehnt sich nachknecht sehnt sich nach demsehnt sich nach dem schattenund ein söldner verlangt nachein söldner verlangt nach seinemsöldner verlangt nach seinem lohn

Nur ein Mensch, der nach einem Freunde sich ebenso wie nach einer Freundin sehnt, verdient beide. -Schlegel
nur-ein-mensch-der-nach-einem-freunde-sich-ebenso-wie-nach-einer-freundin-sehnt-verdient-beide
Jeder sehnt sich nun einmal nach dem, was nicht für ihn bestimmt ist. -Paul Ernst
jeder-sehnt-sich-nun-einmal-nach-dem-was-nicht-für-ihn-bestimmt-ist
Leben funktioniert nach dem Lustprinzip. Allein der Mensch schafft es, nach dem Unlustprinzip zu vegetieren. Für Lohn und Pension. -Oliver Hassencamp
leben-funktioniert-nach-dem-lustprinzip-allein-der-mensch-schafft-es-nach-dem-unlustprinzip-zu-vegetieren-für-lohn-und-pension
Der Mensch verlangt nicht so sehr nach Gott als nach dem Wunder. -Fjodor M. Dostojewski
der-mensch-verlangt-nicht-so-sehr-nach-gott-als-nach-dem-wunder
Wenn das Leben keine Vision hat, nach der man strebt, nach der man sich sehnt, die man verwirklichen möchte, dann gibt es kein Motiv, sich anzustrengen. -Fromm
wenn-das-leben-keine-vision-hat-nach-der-man-strebt-nach-der-man-sich-sehnt-die-man-verwirklichen-möchte-dann-gibt-es-kein-motiv-sich-anzustrengen
Wenn das Leben keine Vision hat, nach der man strebt, nach der man sich sehnt, die man verwirklichen möchte, dann gibt es auch kein Motiv, sich anzustrengen. -Erich Fromm
wenn-das-leben-keine-vision-hat-nach-der-man-strebt-nach-der-man-sich-sehnt-die-man-verwirklichen-möchte-dann-gibt-es-auch-kein-motiv-sich